| | Kommentare deaktiviert für Konzert: Lemur – 20. September im Kulturclub schon schön

Konzert: Lemur – 20. September im Kulturclub schon schön

Lemur, der Wahlberliner Rapper und Produzent, hat keinen Bock mehr aufs Menschsein. Mutiert zum Feuchtnasenaffen redet er Klartext: Die Tiere haben Beef mit uns. Der Planet übrigens auch. Aber egal. Lasst uns feiern, bis es zu Ende geht, denn sterben tun wir sowieso. Musikalische Melange zwischen Boom Bap und Elektronik im Kulturclub schon schön. Aus der Reihe KUZ unterwegs …  Beginn: 20 Uhr, Eintritt: 10 Euro im VVK.
Wir verlosen 2×2 Tickets unter losi@sensor-magazin.de, Betreff: Lemur.

| | Kommentare deaktiviert für Konzert: Mike & The Mechanics am 18. September in der Halle 45

Konzert: Mike & The Mechanics am 18. September in der Halle 45

32 Jahre ist es her, dass der britische Songschreiber und Genesis-Gitarrist Mike Rutherford das musikalische Projekt Mike & the Mechanics ins Leben rief. Mit der Veröffentlichung von „Let Me Fly“ liegt das mittlerweile achte Album der Band vor. Auf ihrer Tour spielen sie aber natürlich auch ihre größten Hits wie The Living Years, Silent Running, All I Need Is A Miracle, Word Of Mouth, Another Cup of Coffee und den Over My Shoulder sowie jede Menge Soul. Ticketpreise von 36,50 bis 54 Euro. Beginn um 20 Uhr.

| | Kommentare deaktiviert für Riverbank Marquee am 15. September im Zelt an der Reduit

Riverbank Marquee am 15. September im Zelt an der Reduit

Der Schlussakkord des Sommers in der Reduit. Ngobo Ngobo war mit Sicherheit eine der bekanntesten deutschen Ska-Bands und so ist es absolut erfreulich, das Teile der Band sich mit dem neuen Projekt Zweitonliga wieder auf die Bühne begeben. The one Droppers kommen mit Rock Steady and Ska. Mastermind Olly Riva und seine phänomenalen Mitstreiter präsentieren sich in einer brandneuen Band  The Magnetics , die es mächtig abgehen lässt. 5 Euro das Ganze.

 

| | Kommentare deaktiviert für Premiere: Oper „Saul“ am 9. September Staatstheater

Premiere: Oper „Saul“ am 9. September Staatstheater

Mit dem Sieg Davids über Goliath beginnt der Abstieg von König Saul: Sein Staatssystem beginnt zu bröckeln, als sich erst seine Kinder und dann sein Volk dem jugendlichen Retter der Israeliten zuwenden. Der Neid auf den Neuen gewinnt die Oberhand und Saul opfert seine Familie und schließlich sich selbst im Kampf gegen eine neue Zeit. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Sommerfest der Klassik am 3. September im Landesmuseum

Sommerfest der Klassik am 3. September im Landesmuseum

Mit einem großen Sommerfest der Klassik startet die Villa Musica in die kommende Spielzeit. Von 11 bis 18 Uhr präsentieren die Landesstiftung für Musik und der Freundeskreis des Landesmuseums Kurzkonzerte für Groß und Klein, ergänzt um Highlight-Führungen durch die Sammlungen – das alles bei freiem Eintritt.  (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Neuborn Open Air Festival (NOAF) am 25. und 26. August

Neuborn Open Air Festival (NOAF) am 25. und 26. August

Zwei Tage, 15 Bands, eine Bühne mit Zeltplatz in direkter Nähe und mehr als 3.000 Metal-Fans – das Neuborn Open Air Festival (NOAF) in Wörrstadt geht in seine 13. Auflage. Am Freitagabend lassen es „Soilwork“ und „Solstafir“ krachen, am Samstag werden „Paradise Lost“ und „Ignite“ auftreten. Die kräftige Doom-Dröhnung liefern dieses Jahr das Sludge-Urgestein „Crowbar“ und die Prise Thrash kommt von „Havok“. Daneben:  „Dust Bolt“, „Nasty“ und „Adept“. Vintage-Rock von „Horisont“. Hard- und Wohlfühlrock von „Bullet“ und „Igel vs. Shark“. Last not Least spielen „Far from Ready“ aus Mainz …Not Only Another Festival.

| | Kommentare deaktiviert für Symphonic Rock Night am 20. August auf dem Domplatz

Symphonic Rock Night am 20. August auf dem Domplatz

Im August feiert die Mainzer Liveband „Jammin´Cool“ ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum. Zu diesem Anlass werden Partyklassiker und Popjuwelen in ein sinfonisches Gewand gekleidet gemeinsam mit der Mainzer Sinfonietta Orchester. Es ist ein Konzert der Superlative: Einhundert Musiker auf einer Bühne! Live-Atmosphäre, Schweiß, Licht, Sound und kollektive Ekstase im Schatten des Mainzer Doms. Beginn um 19 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr.

| | Kommentare deaktiviert für Familien-Jazz-Picknick am 13. August im Volkspark

Familien-Jazz-Picknick am 13. August im Volkspark

Zum letzten Mal 2017: Mit Jazz gemütlich in den Sonntag hineinbrunchen. Diesmal mit FABTRI. Entstanden aus den Erfahrungen der unterschiedlichsten Musikrichtungen, gelingt es der Band gemeinsam gängige Jazzstandards auseinander zu rupfen ohne in platten, abstrakten Jazz zu verfallen.  Rund um die Musik gibt es in familiärer Atmosphäre wieder ein buntgemischtes Programm mit Kreativangeboten und vielen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen. Es besteht die Möglichkeit zu grillen – also Grillgut und Getränke bitte mitbringen. Grills sind vorhanden. 11 Uhr bis 14 Uhr 30.

| | Kommentare deaktiviert für Patti Smith Konzert am 29. Juli im Volkspark

Patti Smith Konzert am 29. Juli im Volkspark

Eine Künstlerin, die eine Vision anbietet, was Rock’n’Roll mal war und sein wollte – und eben immer noch sein kann: Eine Urkraft, die die Welt verändern kann. Ende Dezember 2016 wurde „Punk Ikone“ Patti Smith sage und schreibe 70 Jahre alt. Jetzt kommt sie mit neuer Bandbesetzung nach Mainz, mit dem Keyboarder von „her band“, mit ihrem Sohn Jackson an den Gitarren und dem schottischen Ausnahme-Percussionisten Seb Rochereau. Beginn um 20 Uhr. Tickets kosten 42 Euro.

| | Kommentare deaktiviert für Trebur Open Air vom 28. bis 30. Juli

Trebur Open Air vom 28. bis 30. Juli

Bei der 25. Auflage eines der größten Non-Profit-Festivals in Hessen geben sich wieder Bands aus der ganzen Welt ein Stelldichein geben. Die New Yorker von „We are Scientists“ sind dabei neben der musikalischen Überfliegerin und Weltbürgerin Alice Merton, bevor die mit Gold und Doppelplatin behängten Ugly Kid Joe die Bühne entern.
Folgend spielen die Truckfighters – Die dreiköpfige Formatio aus Schweden, wird die Blues Pills würdig vertreten und mit heftigem Stoner-Rock die Eprimo-Bühne zum Beben bringen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für „Mainz lebt auf seinen Plätzen“ startet am 25. Juli (und geht bis 31. August)

„Mainz lebt auf seinen Plätzen“ startet am 25. Juli (und geht bis 31. August)

Start der feinen Event-Reihe. Sechs Wochen lang gibt es jeden Dienstag und Donnerstag auf dem Karmeliterplatz und jeden Mittwoch auf dem Haupt-Markt eine Sommerparty oder ein Konzert. Zum Auftakt am 25. Juli spielen Sideways Funk & Soul vom Feinsten, von den 60ern bis heute mit Hits von James Brown, Amy Winehouse, Stevie Wonder, Marvin Gaye und vielen mehr. Neben Musik sind auch Zauberei, Clowns und sportliche Aktivitäten mit von der Partie. Traditionell ist der Nachmittag den jüngeren Gästen vorbehalten, während der Abend mit Live-Bands und Tanz die Nachtschwärmer anzieht.

| | Kommentare deaktiviert für Familien-Jazz-Picknick am 23. Juli im Volkspark

Familien-Jazz-Picknick am 23. Juli im Volkspark

Diesmal mit „Boeßner Zimmer Bond“. Die vier agilen (Wahl)Mainzer kennen sich bereits aus dem letzten Jahrtausend und spielten in den 90er Jahren immer wieder in unterschiedlichen festen und losen Formationen. Georg Boeßner und Chris Zimmer initiierten damals die heute noch aktive Jazz-Session in der Mainzer ESG-Bar. Rund um die Musik gibt es in familiärer Atmosphäre ein buntgemischtes Programm mit Kreativangeboten, vielen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen für große und kleine Kinder, für jung und alt, behindert und nichtbehindert.