Direkt zum Inhalt wechseln
|

Schlachthof Wiesbaden: In vorsichtigen Schritten Richtung Sommer

Der Schlachter will den Sommer nutzen. Geplant sind Open-Air-Formate auf dem großen Gelände und im „Hinterhof“. Bei den Picknick-Konzerten könnten etwa 1.000 Personen Auftritte etwa der Band „Bosse“ oder „Deine Freunde“ genießen. In Planung ist außerdem die Reihe Schlachthof Backyard – kleine open airs und sonstige Events! Etwa ein Dutzend Veranstaltungen sind zwischen Ende Juli […]

|

Schlachthof Wiesbaden: In vorsichtigen Schritten Richtung Sommer

Der Schlachter will den Sommer nutzen. Geplant sind Open-Air-Formate auf dem großen Gelände und im „Hinterhof“. Bei den Picknick-Konzerten könnten etwa 1.000 Personen Auftritte etwa der Band „Bosse“ oder „Deine Freunde“ genießen. In Planung ist außerdem die Reihe Schlachthof Backyard – kleine open airs und sonstige Events! Etwa ein Dutzend Veranstaltungen sind zwischen Ende Juli […]


|

Musik: Wie das Peter-Cornelius-Konservatorium & Bands die Zeit bewältigen

Einzelhandel, Gastronomie, Tourismus – kaum eine Sparte erlebt seit vergangenen März eine unbesorgte Zeit. Besonders und beispiellos betroffen ist die Kulturbranche mit ihrem Musiksektor. Häufig steht in Berichten die düstere wirtschaftliche Komponente im Vordergrund. Das auch in Mainz demonstrierende Aktionsbündnis Alarmstufe Rot weist etwa auf die „First in, last out“ Problematik hin, welche verdeutlicht, dass […]

|

Musik: Wie das Peter-Cornelius-Konservatorium & Bands die Zeit bewältigen

Einzelhandel, Gastronomie, Tourismus – kaum eine Sparte erlebt seit vergangenen März eine unbesorgte Zeit. Besonders und beispiellos betroffen ist die Kulturbranche mit ihrem Musiksektor. Häufig steht in Berichten die düstere wirtschaftliche Komponente im Vordergrund. Das auch in Mainz demonstrierende Aktionsbündnis Alarmstufe Rot weist etwa auf die „First in, last out“ Problematik hin, welche verdeutlicht, dass […]


| 1

Portrait: Der Komet der Technoszene

Dass Komet Bernhard kein gewöhnlicher 72-Jähriger ist, merkt man sofort, wenn man ihn sieht. Zum Treffpunkt am Alexanderplatz erscheint er in Sneakern, Jogginghose, Longshirt und Lederjacke. Der lange graue Bart kräuselt sich vor der Brust, die Kopfhörer hängen lässig um den Hals. Der alte Mann, der sich kleidet wie ein Jugendlicher, erregt Aufmerksamkeit, egal wo […]

| 1

Portrait: Der Komet der Technoszene

Dass Komet Bernhard kein gewöhnlicher 72-Jähriger ist, merkt man sofort, wenn man ihn sieht. Zum Treffpunkt am Alexanderplatz erscheint er in Sneakern, Jogginghose, Longshirt und Lederjacke. Der lange graue Bart kräuselt sich vor der Brust, die Kopfhörer hängen lässig um den Hals. Der alte Mann, der sich kleidet wie ein Jugendlicher, erregt Aufmerksamkeit, egal wo […]


|

Hip Hop – Der Mainzer Underground im Wandel der Zeit

Wer an HipHop der 90er denkt, hat vielleicht Künstler der West-Coast im Kopf. Man denkt an 2Pac, Dr.Dre und Snoop Doggy Dogg. Doch auch in Mainz hatte sich zu dieser Zeit eine kleine Szene gebildet.

|

Hip Hop – Der Mainzer Underground im Wandel der Zeit

Wer an HipHop der 90er denkt, hat vielleicht Künstler der West-Coast im Kopf. Man denkt an 2Pac, Dr.Dre und Snoop Doggy Dogg. Doch auch in Mainz hatte sich zu dieser Zeit eine kleine Szene gebildet.


| 1

Interview: Clubinhaber Michael Vogt (ATG & Good Time) zur Situation derselbigen

Wie steht es um die Club-Szene aktuell? In Mainz sind wir Clubs fast vergessen worden. Vieles ist immer noch zu. Es kommen oft Vertröstungen und Entschuldigungen. Es gibt kaum Perspektiven. Im März war man noch geschockt bzw. im ersten Moment dachte ich, geil, endlich Urlaub. Aber der Genuss ging schnell vorbei, als man gesehen hat, […]

| 1

Interview: Clubinhaber Michael Vogt (ATG & Good Time) zur Situation derselbigen

Wie steht es um die Club-Szene aktuell? In Mainz sind wir Clubs fast vergessen worden. Vieles ist immer noch zu. Es kommen oft Vertröstungen und Entschuldigungen. Es gibt kaum Perspektiven. Im März war man noch geschockt bzw. im ersten Moment dachte ich, geil, endlich Urlaub. Aber der Genuss ging schnell vorbei, als man gesehen hat, […]


|

Das sensor 2×5 Interview mit Julianna Townsend

Wirst du oft gefragt, ob du Model oder Sängerin bist? Ja, das ist die häufigste Frage. Viele können das nicht verstehen, dass man zwei Sachen macht. Aber es ist super so, und ich kann das gut miteinander verbinden. Manchmal modele ich und singe nach einer Show oder mache für Werbekampagnen beides. Ich habe schon während […]

|

Das sensor 2×5 Interview mit Julianna Townsend

Wirst du oft gefragt, ob du Model oder Sängerin bist? Ja, das ist die häufigste Frage. Viele können das nicht verstehen, dass man zwei Sachen macht. Aber es ist super so, und ich kann das gut miteinander verbinden. Manchmal modele ich und singe nach einer Show oder mache für Werbekampagnen beides. Ich habe schon während […]


| 1

Portrait: Oliver Fischer – Der Herr der Türen

Für einen Moment wird es ungemütlich. Ein Gast soll drinnen etwas über die Stränge schlagen, so die Nachricht, die nach draußen zu den Türstehern dringt. Für Oliver Fischer, einer von zwei Chefs des Sicherheitsunternehmens „Tribus Security“, und dessen Mitarbeiter gilt es nun, zügig und ohne Aufregung zu handeln. Während sich ein Türsteher auf die Suche […]

| 1

Portrait: Oliver Fischer – Der Herr der Türen

Für einen Moment wird es ungemütlich. Ein Gast soll drinnen etwas über die Stränge schlagen, so die Nachricht, die nach draußen zu den Türstehern dringt. Für Oliver Fischer, einer von zwei Chefs des Sicherheitsunternehmens „Tribus Security“, und dessen Mitarbeiter gilt es nun, zügig und ohne Aufregung zu handeln. Während sich ein Türsteher auf die Suche […]


|

Interview mit Alice Cooper – Konzert am 15. August in Mainz

Im Sommer gehen Sie mit Johnny Depp und Joe Perry von Aerosmith auf Tour. Sind die Hollywood Vampires das Ende der Ego-Kultur? In unserer Band agieren drei Alpha- Tiere: Johnny Depp, Joe Perry und ich. Aber keiner von uns hat darauf bestanden, es so zu machen, wie er es gewohnt ist. Darüber gab es keine […]

|

Interview mit Alice Cooper – Konzert am 15. August in Mainz

Im Sommer gehen Sie mit Johnny Depp und Joe Perry von Aerosmith auf Tour. Sind die Hollywood Vampires das Ende der Ego-Kultur? In unserer Band agieren drei Alpha- Tiere: Johnny Depp, Joe Perry und ich. Aber keiner von uns hat darauf bestanden, es so zu machen, wie er es gewohnt ist. Darüber gab es keine […]


|

Portrait: Seit zwei Jahrzehnten prägt Psycho-Jones das Nachtleben

Es ist Freitagabend, etwa 21 Uhr, als der silberne Wagen auf den Hinterhof rollt. Am Steuer: Daniel Jung, Halter des Fahrzeugs – so jedenfalls steht es in den amtlichen Papieren. Für das Publikum in der Bar, ist das aber nur die halbe Wahrheit. Die meisten Gäste kennen ihn vor allem als „Psycho-Jones“. Es ist der […]

|

Portrait: Seit zwei Jahrzehnten prägt Psycho-Jones das Nachtleben

Es ist Freitagabend, etwa 21 Uhr, als der silberne Wagen auf den Hinterhof rollt. Am Steuer: Daniel Jung, Halter des Fahrzeugs – so jedenfalls steht es in den amtlichen Papieren. Für das Publikum in der Bar, ist das aber nur die halbe Wahrheit. Die meisten Gäste kennen ihn vor allem als „Psycho-Jones“. Es ist der […]


|

Vorgestellt: Die Mainzer Musikszene

Was passiert, wenn sich ein Chorleiter, ein Jazzbassist, ein Clubbesitzer, ein klassischer Pianist und ein Rockmusiker an einen Tisch setzen? Streit um Stil und Qualität? U- gegen E-Musik? Nicht so in Mainz. Seit zwei Jahren treffen sich Musiker, Veranstalter, Vertreter von Fachverbänden und andere Musikengagierte regelmäßig in der „Musik Szene Mainz“ (MSM) am runden Tisch, […]

|

Vorgestellt: Die Mainzer Musikszene

Was passiert, wenn sich ein Chorleiter, ein Jazzbassist, ein Clubbesitzer, ein klassischer Pianist und ein Rockmusiker an einen Tisch setzen? Streit um Stil und Qualität? U- gegen E-Musik? Nicht so in Mainz. Seit zwei Jahren treffen sich Musiker, Veranstalter, Vertreter von Fachverbänden und andere Musikengagierte regelmäßig in der „Musik Szene Mainz“ (MSM) am runden Tisch, […]