sensor – das einzigartige Stadtmagazin

Neuigkeiten, echter Journalismus, relevante Inhalte, klares Layout, erstklassige Fotografie – dafür stehen wir mit Leidenschaft und Professionalität.

kommt an …
bei einer interessanten Kernzielgruppe von 25 bis 60 Jahren: als das größte monatliche Stadtmagazin in Rhein-Main mit einer Auflage von 2 x 20.500 (Mainz und Wiesbaden) = 41.000 Exemplaren. Und mit relevanten Inhalten, die wirklich interessieren und beachtet werden.

hat Substanz …
denn sensor will es genauer wissen, spürt Trends auf, geht in die Tiefe, recherchiert. Das Ergebnis: informativ und unterhaltsam, emotional und meinungsstark. Ein alternativer Blick aus der anderen Perspektive. Ein Produkt für Besserleser jenseits der Beliebigkeit.

zeigt Wirkung …
sensor ist die gefragte (Pflicht-)Lektüre der Stadt, ist angeregter und anregender Begleiter des Stadtgeschehens und verlässlicher Partner für Einzelhandel, Gewerbe, Gastronomie und Dienstleister – oder einfach alle, die eine Botschaft haben, die gehört werden soll.

sensor ist vielfältig präsent
www.sensor-magazin.de (Mainz) und www.sensor-wiesbaden.de sowie unsere Facebook-, Twitter- & Instagram-Seiten verschaffen einen Überblick über das lokale Geschehen, bringen alle wichtigen Termine und dienen als „sensor“ in die Region.

Zahlen | Daten | Fakten
Erscheinungsweise: monatlich, zum 1. jeden Monats (Doppelausgabe Juli / August und Dezember / Januar)

Auflage:
41.000 Exemplare Gesamtauflage
(20.500 in Mainz & 20.500 in Wiesbaden)

Verteilung:
Auslage in Mainz & Wiesbaden und Vororten insgesamt 2.000 Auslageplätzen
(je 1.000 pro Stadt)

Umfang: 40-48 Seiten
Format: 235 x 340 mm, Halbes Rheinisches Format
Druckverfahren: Rollenoffset auf 60g Papier, geheftet

Redaktions- & Anzeigenschluss: 15. des Vormonats
Druckunterlagenschluss: 20. des Vormonats