| | Kommentieren

Patti Smith Konzert am 29. Juli im Volkspark

Eine Künstlerin, die eine Vision anbietet, was Rock’n’Roll mal war und sein wollte – und eben immer noch sein kann: Eine Urkraft, die die Welt verändern kann. Ende Dezember 2016 wurde “Punk Ikone” Patti Smith sage und schreibe 70 Jahre alt. Jetzt kommt sie mit neuer Bandbesetzung nach Mainz, mit dem Keyboarder von „her band“, mit ihrem Sohn Jackson an den Gitarren und dem schottischen Ausnahme-Percussionisten Seb Rochereau. Beginn um 20 Uhr. Tickets kosten 42 Euro.

| | Kommentieren

Trebur Open Air vom 28. bis 30. Juli

Bei der 25. Auflage eines der größten Non-Profit-Festivals in Hessen geben sich wieder Bands aus der ganzen Welt ein Stelldichein geben. Die New Yorker von „We are Scientists“ sind dabei neben der musikalischen Überfliegerin und Weltbürgerin Alice Merton, bevor die mit Gold und Doppelplatin behängten Ugly Kid Joe die Bühne entern.
Folgend spielen die Truckfighters – Die dreiköpfige Formatio aus Schweden, wird die Blues Pills würdig vertreten und mit heftigem Stoner-Rock die Eprimo-Bühne zum Beben bringen. (mehr …)

Reklame
| | Kommentieren

„Mainz lebt auf seinen Plätzen“ startet am 25. Juli (und geht bis 31. August)

Start der feinen Event-Reihe. Sechs Wochen lang gibt es jeden Dienstag und Donnerstag auf dem Karmeliterplatz und jeden Mittwoch auf dem Haupt-Markt eine Sommerparty oder ein Konzert. Zum Auftakt am 25. Juli spielen Sideways Funk & Soul vom Feinsten, von den 60ern bis heute mit Hits von James Brown, Amy Winehouse, Stevie Wonder, Marvin Gaye und vielen mehr. Neben Musik sind auch Zauberei, Clowns und sportliche Aktivitäten mit von der Partie. Traditionell ist der Nachmittag den jüngeren Gästen vorbehalten, während der Abend mit Live-Bands und Tanz die Nachtschwärmer anzieht.

| | Kommentieren

Familien-Jazz-Picknick am 23. Juli im Volkspark

Diesmal mit “Boeßner Zimmer Bond”. Die vier agilen (Wahl)Mainzer kennen sich bereits aus dem letzten Jahrtausend und spielten in den 90er Jahren immer wieder in unterschiedlichen festen und losen Formationen. Georg Boeßner und Chris Zimmer initiierten damals die heute noch aktive Jazz-Session in der Mainzer ESG-Bar. Rund um die Musik gibt es in familiärer Atmosphäre ein buntgemischtes Programm mit Kreativangeboten, vielen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen für große und kleine Kinder, für jung und alt, behindert und nichtbehindert.

Reklame
| | Kommentieren

Konzert: Feist am 20. Juli auf der Zitadelle

Die Kanadierin Feist schuf ebenso große, global erfolgreiche Popsongs wie „1234“ oder „My Moon My Man“, wie es ihr immer wieder gelang, die Welt der Singer-/Songwriter-Musik mit künstlerisch wertvollen Songs und Alben zu bereichern. Die Karriere der Tochter eines expressionistischen Künstlers begann im Alter von 15, damals war sie die Frontfrau einer Punkband- Es folgten Engagements an der Seite der Sängerin Peaches (mit der sie sich lange eine WG teilte), als Gast-Sängerin und -Komponistin bei dem norwegischen Folk-Duo Kings of Convenience sowie als Gründungs-Mitglied der kanadischen Indie-Band Broken Social Scene. Beginn: 20 Uhr. Eintritt: VVK 30 bis 45 Euro AK 35 bis 52 Euro

| | Kommentieren

Luftschloss-Sommerfest am 15. Juli

Ersatz für das ausgefallene AStA-Sommerfest. Die Halle 45 und die Künstleragentur Musikmaschine feiern erstmals das Luftschloss Sommerfest: auf zwei Bühnen, mit acht Bands, Kleinkünstlern, DJs und mit etlichen Ständen. Als Headliner wurde der Elektro-Pop-Act „Claire“ um Frontfrau Josie-Claire Bürkle gebucht. „Claire“ war bereits auf dem MELT-Festival dabei und tourt im Sommer 2017 durch Österreich und Deutschland. Vor Claire wird Goldroger mit deutschsprachigem Hip-Hop für den passenden Sound sorgen. (mehr …)

Reklame
| | Kommentieren

Konzert: Mnozil Brass am 14. Juli auf der Burgkirche Ingelheim

Diese sieben Österreicher sind zwar ziemlich durchgeknallt und schräg, doch trotz wilder Verrenkungen, Grimassen und swingender Beine und Füße spielen sie so manch renommiertes „klassisches“ Blechbläserensemble an die Wand. Mit ihrem brandneuen Programm „Cirque“ – Zirkus – kommen Mnozil Brass an die Burgkirche. Eigenkompositionen und Klassik-Arrangements beherrschen sie meisterhaft – ob bei Haydn, Strauß oder Strawinsky. Tierisches steht im Vordergrund. 20 Uhr, Tickets ab 33,30 Euro.

| | Kommentieren

SommerNachtJazz am 13. Juli in der Altmünsterkirche

Drittes Konzert der SommerNachtJazz-Reihe. Diesmal mit  Silvia Sauer (Stimme) und Uwe Oberg (Piano). Die beiden wildern in den Gärten der Lieder, kreuzen Kurt Weill mit Robert Wyatt, Henry Purcell mit Blind Willie Johnson, Steve Lacy mit Joni Mitchell und Eigen-kompositionen. Die Mainzer Stimmkünstlerin Silvia Sauer ist eine überzeugte Grenzgängerin zwischen Genres und Musikstilen. Der Wiesbadener Pianist Uwe Oberg arbeitet seit 1980 im Bereich Jazz / Improvisation / Neue Musik. 21 Uhr 30, der Eintritt ist frei.

| | Kommentieren

Familien-Jazz-Picknick am 9. Juli im Volkspark

30 Jahre Familien-Jazz-Picknick zum Auftakt 2017 mit “Six in the City”. Mit ihrem teils bunt gemischtem Cover-Programm aus den Bereichen Pop, Jazz und Soul erreicht die Band ein breites Publikum und unterhält sowohl mit jazzig inspirierten Stücken (Silje Nergaard, Norah Jones, Nina Simone…) als auch mit fetzigen und tanzbaren Titeln (Joss Stone, KT Tunstall, Carole King…), teils in eigenen Versionen. Rund um die Musik gibt es in familiärer Atmosphäre wie gewohnt ein buntgemischtes Programm mit Kreativangeboten, vielen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen für große und kleine Kinder, für jung und alt, behindert und nichtbehindert. Es besteht die Möglichkeit zu grillen – also Grillgut und Getränke bitte mitbringen. Grills sind vorhanden.
Weitere Termine: 23. Juli und 13. August.

| | Kommentieren

Festival: Riverside Stomp am 8. Juli in der Reduit

Das Riverside versammelt wieder legendäre jamaikanische Reggaekünstler der ersten Stunde und Skabands in Kastel. Topact in diesem Jahr: The Clarendonians. Die aus dem Jamaika stammenden Sänger sorgten in den 60ern für große Erfolge und zogen in den Charts sogar an den Wailers vorbei. The Downsetters (Foto) aus Ipswich sind dabei mit Interstellar Ska and Luna Reggae. (mehr …)