| | Kommentieren

IHKs in Rheinland-Pfalz warnen vor einem Lockdown in Raten

Ab Samstag gelten in Rheinland-Pfalz verschärfte Maßnahmen für Betriebe. Dazu zählt die 2G-Regel im Einzelhandel, Einschränkung von Großveranstaltungen oder die 2G-Plus-Regelung in Innenräumen, wenn das Tragen einer Maske nicht möglich ist. „Mit den 2G-Regeln werden der Wirtschaft wiederholt harte Hygienemaßnahmen auferlegt, die nahezu wie ein Lockdown wirken. Die Verschärfung stellt insbesondere Gastronomie und Einzelhandel mitten im überlebenswichtigen Jahresendgeschäft vor enorme Probleme.

(mehr …)

| | Kommentieren

Goldenes Haus am Zollhafen (DOXX) offiziell fertiggestellt

Nach mehr als sechs Jahren Planung und Bau, einem Architekten-Wechsel und jeder Menge Verzögerungen und Änderungen, gilt das Projekt „DOXX“ nun offiziell als fertiggestellt. Mehrere Mieter wohnen trotz Baustelle schon seit Wochen darin, die geplante Gastronomie in den Erdgeschossen ist noch nicht eingezogen und es wurde auch noch nicht kommuniziert, wer es sein wird. (mehr …)

Reklame
| | Kommentieren

Mainzer Mobilität erhöht Preise. Fahrplanwechsel ab dem 12. Dezember

Zum 1. Januar findet der nächste Tarifwechsel im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) statt. Im Durchschnitt steigen die Preise um 1,5 Prozent an. Die Preise für Sammelkarten in der Preisstufe 13 (Mainz-Wiesbaden) bleiben konstant. Und an den Tarifen für das Seniorenticket Hessen in beiden Varianten sowie das Schülerticket Hessen ändert sich nichts. Gleiches gilt für das Kurzstrecken-Ticket für Kinder. Sammelkarten, die im Zeitraum von 1. Januar 2020 bis zum 31. Dezember 2021 zum Preis von 2,30 € (1,35 € für Kinder) pro Stück gekauft wurden, können aufgrund des weiterhin bestehenden Preises für 2022 noch bis zum 30. Juni 2023 genutzt werden.

(mehr …)

| | Kommentieren

Winterzauber Basar: 4. & 5. Dezember in der Kulturei (Zitadelle)

Anders als sonst, kommt coronabedingt die Adventszeit auf der Zitadelle daher. Der Stimmung tut es dennoch keinen Abbruch, dafür sorgt das angepasste Programm: Der „Winterzauber Basar“ an der Kulturei hält jede Menge Glühwein, weihnachtliche Leckereien und Geschenkideen bereit. In der Weihnachtswerkstatt können kleine und großen Gäste mitbasteln. Und Open Air dreht sich das kleinste, historische Kinderkarussell…

| | Kommentieren

Neue sensor-Ausgabe Dezember / Januar draußen

Hallo zusammen, auch in schwierigen Zeiten sind wir wieder da: Die aktuelle Ausgabe ist noch in der Verteilung und liegt dann wieder an über 1.000 Plätzen in der Stadt aus. Einige Events werden bis dahin nicht mehr aktuell sein, da einige Locations erst in den letzten Tagen geschlossen haben (vor allem viele Clubs). Ansonsten ist es wieder eine bunte und nahe Ausgabe in diesem etwas trist beginnendem Winter.
Wir haben einen Rückblick auf die Demos in 2021, jede Menge aktuelle Stadtgeschichten, die Umwelt-Initiative „Bgrün hoch zwei“, Sting im Interview, alles übers Kinderschwimmen in Mainz, DJ Michalis (Mach mal langsam) im Portrait, ein Interview mit der Verlegerin und Vorsteherin des Börsenvereins des Buches Karin Schmidt-Friderichs, Schwarzlicht-Minigolf in Mainz, Essen & Trinken und einiges mehr.
Damit schließen wir für dieses Jahr, wünschen frohe Weihnachten und Hoffnung auf das neue Jahr und die Zukunft!

Reklame
| | Kommentieren

Kunst im Kirschgarten: Winter-Opening am 4. Dezember bei Susanna Storch & Eymard Toledo

Bei einem vorweihnachtlichen Get-togheter gibt es einen Einblick in die Arbeiten der beiden Künstlerinnen. Im Mittelpunkt steht dabei unter anderem Susanna Storchs Fassaden Serie (Foto). Eymard Toledo, geboren in Belo Horizonte, lebt heute als Grafikerin in Mainz und illustrierte unter anderem das Kinderbuch „Juju und Jojô“. Beginn ist um 11 Uhr.

Atelier Susanna Storch & Eymard Toledo
Kirschgarten 1 (Eingang Hollagäßchen)
55116 Mainz- Altstadt (mehr …)

| | Kommentieren

Gutenberg Marathon Mainz abgesagt

Am Sonntag, 8. Mai 2022 sollte eigentlich wieder der Gutenberg Marathon Mainz gestartet werden – nun klafft erneut eine schmerzende Lücke im Veranstaltungskalender 2022. In der gestrigen Sitzung des Stadtvorstandes kam die Stadtspitze überein, den Lauf angesichts der sich aktuell bundesweit und  regional zuspitzenden „vierten Welle“ der Pandemie, vorsorglich abzusagen. Es wäre – theoretisch – die 22. Auflage des Marathon geworden, allerdings konnte der Event bereits 2020 nur in „virtueller Form“ und 2021 gar nicht stattfinden…

(mehr …)

| | Kommentieren

Meenz-e Roller fahren auch im Winter

Die 50 Elektroroller zum Leihen namens Meenz-e gehen erstmals nicht in die Winterpause, sondern stehen weiterhin zur Verfügung. „Wir richten uns nach dem Wunsch der Meenz-e-Community und lassen die Elektroroller auf den Straßen“, sagt David Wiethoff von der Süwag. „Sollte es die Witterung nicht zulassen, nehmen wir die Elektroroller vorübergehend aus der App und sie können nicht ausgeliehen werden. Und damit im Winter niemand auf dem Elektroroller frieren muss, werden in einigen Meenz-es Beindecken für die Fahrer bereitliegen.“

(mehr …)

Reklame
| | Kommentieren

Mainzer Gospelnacht am 4. Dezember in der Christuskirche

Foto: Colours of Gospel

Chorleiter Collins Nyandeje hat ein komplett neues Programm auf die Beine gestellt, bestehend aus einem stimmungsvollen Mix aus  groovigen Gospelrhythmen und besinnlichen Songs. Große Emotionen sollen auch bei der 18. Gospelnacht im Mittelpunkt stehen, das verspricht der 40-köpfige Chor, der auf ein ebenso leidenschaftliches Publikum setzt. Beginn ist um 19:30 Uhr.

| | Kommentieren

Neue Corona-Regeln ab Samstag in RLP: 2G + Test für alle, je nachdem wo …

Achtung jetzt wird es kompliziert: Ab Samstag, 4. Dezember, wird in Rheinland-Pfalz die „2G-plus-Regel“ ausgeweitet und gilt dann in Innenbereichen überall dort, wo keine Maske getragen werden kann. Dort müssen auch geimpfte Personen einen gültigen negativen Test vorlegen. Betroffen davon sind unter anderem die Gastronomie, Hotels, der Sport im Innenbereich, aber auch körpernahe Dienstleistungen, wie Kosmetik. In Bereichen, in denen die Maske getragen werden kann (Friseur oder Fußpflege), gilt weiterhin die „2G“-Regel. Diese wird fortan auch für Veranstaltungen im Außenbereich gelten.
(mehr …)

| | Kommentieren

ZBM Mainz wird erweitert & sucht Mitarbeiter zum Ausbau des Biotechstandortes Mainz

Die ZBM (Zentrale Beteiligungsgesellschaft der Stadt Mainz mbH) als städtische Holding wird erweitert. Mit Übertragung von Gesellschaftsanteilen der Wohnbau, der Mainzer Aufbaugesellschaft MAG, der Mainzer Alten- & Wohnheime sowie der TechnologieZentrum Mainz (TZM) werden die nächsten Schritte hin zu einer umfassenden Holding umgesetzt.
Auch die Weiterentwicklung der Stadt zum Biotech-Standort wird durch die Ausschreibung von drei Stellen vorangetrieben: https://karriere.mainzer-stadtwerke.de/HPv3.Jobs/mainzer-netze/stellenangebote

(mehr …)

| | Kommentieren

Autorin Merle Kröger liest am 2. Dezember im Capitol

Der Roman „Die Experten“ geht auf den Anfang der sechziger Jahre zurück: Adolf Eichmann wird in Jerusalem zum Tode verurteilt, Konrad Adenauer sagt Militärhilfe für Israel zu, gleichzeitig zieht es deutsche Flugzeugkonstrukteure und Raketentechniker nach Ägypten. Rita Hellberg, Tochter eines Ingenieurs, will ihre Eltern in Kairo eigentlich nur besuchen – schon bald erkennt sie jedoch, dass es für sie keinen aufregenderen Ort zum Leben geben kann. Merle Kröger, lebt und arbeitet als Schriftstellerin, Drehbuchautorin und Dramaturgin in Berlin. Bei der Lesung im Capitol ist auch Stefanie Schulte Strathaus dabei, deren Erfahrungen in das Buch eingeflossen sind. Beginn ist um 20 Uhr.