| | Kommentieren

Tengelmann Gruppe baut Wohnungen im Zollhafen

Und wieder sind zwei Baufelder am Zollhafen verkauft. Die Trei Real Estate GmbH (Trei) – die Immobiliengesellschaft der Unternehmensgruppe Tengelmann – hat im Zollhafen die Baufelder Hafeninsel II und III erworben. Die liegen direkt am neuen Biergarten F. Minthe schräg hinterm Rewe.
Die Trei plant dort, ca. 150 Miet- und Eigentumswohnungen zu bauen. Die Baufeldern umfassen 11.500 qm. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. (mehr …)

Reklame
| | Kommentieren

Klassisches Sommerkonzert im Weihergarten am 29. August

Das französische Geschwisterpaar Alexandre Pascal (Violine) und Aurélien Pascal (Violoncello) wird das diesjährige Sommerkonzert (Weihergarten 5) ab 19 Uhr zu einem unvergesslichen Abend machen. Im mediterranen Schott-Garten werden den 200 Besuchern an diesem Abend Werke von Johann Sebastian Bach, Philippe Hersant und Maurice Ravel geboten. Die Platzzahl ist limitiert und aufgrund der großen Nachfrage wird empfohlen die Tickets im Vorverkauf im Tourist Service Center Mainz zu erwerben. Karten gibt es ab 23 Euro, der ermäßigte Preis liegt bei 18 Euro.

(mehr …)

| | Kommentieren

Nächste (öffentliche) Stadtratssitzung am Mittwoch 28. August mit spannenden Themen

Spannend wird es wieder auf der ersten Sitzung des Mainzer Stadtrates nach der Wahl und Sommerpause. Alle an der Stadtpolitik interessierten Bürger können die Tagesordnung der nächsten Sitzung wieder im Internet unter www.mainz.de/ratsinformation abrufen und die Sitzung ab 15 Uhr im Rathaus besuchen. Viele interessante Dinge werden besprochen: natürlich vor allem das Klima, wird der Klimanotstand für Mainz ausgerufen? Das MVGmeinRad System. Schiffsanlegestellen. Masernimpfpflicht ja oder nein? Sozialer Wohnungsbau – Quoten und Entwicklung. Sporthallen und die bauliche Verzögerung. Ein neuer Stadtteil für Mainz? und vieles mehr…

Reklame
| | Kommentieren

Staatsorchester Mainz präsentiert neues Programm

Aus der Allgemeinen Zeitung von Manuel Wenda

Das Theaterfest am Samstag wurde vom Philharmonischen Staatsorchester auf dem Tritonplatz mit einer Fanfare von Bedrich Smetana eröffnet. Sie ist nicht sehr bekannt, aber der Klangkörper hebt mit seinem Generalmusikdirektor Hermann Bäumer manches aus der Versenkung, anderes aus der Taufe und pflegt dabei das traditionelle Repertoire. Daher zeichnete es der Deutschen Musikverlegerverband für das „Beste Konzertprogramm“ der Saison 2018/19 aus.
Im Glashaus stellen Hermann Bäumer, Sylvia Fritzinger, Leiterin des Bereichs Kommunikation, Geschäftsführer Jan-Claudius Hübsch, Orchesterdirektor Wolfram Schätz sowie Anneliese Schürer, die ab dem 1. Oktober Judith Braun-Biehl als PR-Managerin folgt, das Programm für die kommende Saison vor.

(mehr …)

| | Kommentieren

Ludwigsstraßen-Pläne: Vorstellung & Diskussion am 26. August – BI bemängelt Beteiligungsmöglichkeiten

Die Planung zur Umwandlung der Ludwigsstraße schreitet voran: In einer ersten Veranstaltung am 26. Juni konnten sich die Bürger zu den Planungen von Stadt & Investor informieren, austauschen sowie Anregungen und Wünsche vorbringen. Die Ergebnisse dieser Veranstaltung werden nun in der zweiten Runde in der Rheingoldhalle (Gutenbergsaal) am Montag, den 26. August um 19 Uhr vorgestellt. Auch hier habe man erneut Möglichkeit Fragen und Anregungen zu den Planungen für das geplante Einkaufsquartier vorzubringen.

Die Bürgerinitiative Mainzer Ludwigsstraße e.V. stellt jedoch in einem offenen Brief fest, dass eine Bürgerbeteiligung nicht nur vorgetäuscht werden sollte, sondern dass sie schlicht misslungen sei. Hier weiter zum Brief:

(mehr …)

| | Kommentieren

Sommerfest des Botanischen Gartens am 25. August

Seit es 2001 zum ersten Mal statt fand, ist es der jährliche Höhepunkt im Veranstaltungsprogramm des Botanischen Gartens und eine der größten und beliebtesten Veranstaltungen auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität. Es ist ein Fest für alle Altersgruppen mit vielen Aktionen zum Mitmachen, zahlreichen Führungen für Erwachsene und Kinder, Konzerten, Pflanzenmarkt, Kaffee, Kuchen, Essen und Getränken. Ein fester Bestandteil im kulturellen Leben in Mainz und ein Muss für alle Pflanzenfreunde! (mehr …)

Reklame
| | Kommentieren

Neue Spielzeit am Staatstheater: Theaterfest am 24. & Operngala 25. August

Am Samstag ab 11 Uhr ist Tag der offenen Tür um und im Staatstheater Mainz, denn dann beginnt die neue Saison: ein vielfältiges Programm mit Lesungen, Konzerten, Probenmitschnitten, Führungen durch die Werkstätten und jeder Menge Möglichkeiten für Kinder und Erwachsene steht auf dem Plan. Der Eintritt ist frei und das Große sowie das Kleine Haus werden bespielt.

Bei der Operngala am 25. August machen dann Solisten des Ensembles, das Philharmonische Staatsorchester Mainz sowie der Opernchor mit musikalischen Kostproben aus Wiederaufnahmen und Premieren Lust auf den kommenden Spielplan – neben Hoffmanns Erzählungen erklingen unter anderem Arien aus Boris Godunow, Manon Lescaut, Al gran sole carico d’amore sowie erste Ausschnitte aus dem Musical The Producers. Durch den Abend führt wie gewohnt Intendant Markus Müller.

 

| | Kommentieren

Sommerfest der Kulturen am 24. August im Haus der Kulturen

Am 21. März, dem Internationalen Tag gegen Rassismus, gründeten im Rathaus rund fünfzehn Vertreter des öffentlichen Lebens die Mainzer Allianz für Weltoffenheit. Dieses Bündnis steht ein für gesellschaftlichen Zusammenhalt, den Schutz der Menschenrechte, einen friedlichen interreligiösen Dialog und Vielfalt. Das Bündnis lädt nun zum Sommerfest der Kulturen ab 15 Uhr ins Haus der Kulturen, Wormserstraße 201. Der Eintritt ist frei.

Zum Programm: (mehr …)

| | Kommentieren

Kulturtage AKK vom 23. August bis 22. September

Zum 22. Mal starten die Kulturtage von Amöneburg, Kastel & Kostheim. Veranstaltungen für Alle – von jung bis jung geblieben. Es erwarten Sie Musik und Ausstellungen, Lesungen und Kleinkunst, Filme und Rundgänge, eine Gedenkfeier, Workshops und viele Gelegenheiten, sich zu treffen und unterhalten. Los gehts mit einer Licht-Installation im Weingut Bacchus. Einen Tag später das Freie Luft / Musikfestival im Cyperus Park. Spätschoppen, Frühschoppen, Sommerfeste, Kunst, Musikkabarett, jeden Tag was anderes. Einfach mal ins Programm schauen.

| | Kommentieren

Verein Zusammenarbeit mit Osteuropa (ZMO) feiert 30. Geburtstag am 23. August mit Absintos u.v.m.

Der ZMO (Zusammenarbeit mit Osteuropa e.V.) feiert um 19 Uhr sein 30-jähriges Verbandsjubiläum und bittet zum Ehrentags-Konzert an die Karl-Zörgiebel-Straße 2 in Mainz.

Das 2001 auf die Beine gestellte Mainzer Absinto Orkestra bringt dafür ihre Live-Performance zum Besten, inspiriert von mitreißenden Rhythmen osteuropäischer Hochzeitskapellen, Straßenmusik in Südafrika und bessarabischen Klängen. Die Mitglieder der Band: Johannes Reinig (Geige), Stefan Ölke (Gitarre, Mandoline, Gesang), Joachim Schappert (Gitarre, Gesang), Pavel Klimashevsky (Kontrabass), Francois Heun (Saxofone) konzentrieren sich auf die Genres Folk und World.

(mehr …)