Direkt zum Inhalt wechseln
|

Rundgang durch Galerien: Nächste PART am 30. Mai

PART, das ist die Nacht der Kunst und Kultur in Mainz, für die Galerien, Ateliers und Pop-Ups ihre Türen öffnen. Ab 18 Uhr ist beginnt der Rundgang, um 22 Uhr organisiert die Initiative ein Get-together im Postgarten hinterm Bahnhof. (www.partpartpart.de). Mit dabei ist diesmal auch das „Studio H49“, das zeitgleich die Ausstellung „Mainz///Collective“ eröffnet (Foto). […]

|

Rundgang durch Galerien: Nächste PART am 30. Mai

PART, das ist die Nacht der Kunst und Kultur in Mainz, für die Galerien, Ateliers und Pop-Ups ihre Türen öffnen. Ab 18 Uhr ist beginnt der Rundgang, um 22 Uhr organisiert die Initiative ein Get-together im Postgarten hinterm Bahnhof. (www.partpartpart.de). Mit dabei ist diesmal auch das „Studio H49“, das zeitgleich die Ausstellung „Mainz///Collective“ eröffnet (Foto). […]


|

AfD: Übergriffe auf Wahlhelfer und Plakatzerstörungen

In den vergangenen Wochen wurden laut AfD-Mann Stephan Stritter Wahlhelfer der AfD von unbekannten Tätern bedroht, beleidigt und angegangen. Am 25. Mai wurde ein Wahlinfostand mit Farbbeuteln beworfen. Zehn Tage vorher wurden zwei Wahlhelfer in Mombach beim Anbringen von AfD-Plakaten bedroht und beleidigt. Zwei Tage später wurde in Finthen der AfD-Ortsbeiratsspitzenkandidat Bernd Zander aufgefordert, AfD-Plakate wieder […]

|

AfD: Übergriffe auf Wahlhelfer und Plakatzerstörungen

In den vergangenen Wochen wurden laut AfD-Mann Stephan Stritter Wahlhelfer der AfD von unbekannten Tätern bedroht, beleidigt und angegangen. Am 25. Mai wurde ein Wahlinfostand mit Farbbeuteln beworfen. Zehn Tage vorher wurden zwei Wahlhelfer in Mombach beim Anbringen von AfD-Plakaten bedroht und beleidigt. Zwei Tage später wurde in Finthen der AfD-Ortsbeiratsspitzenkandidat Bernd Zander aufgefordert, AfD-Plakate wieder […]


|

Altes Postlager: „Partners in Wine“ am 29. Mai

Ab 21 Uhr beginnt die Veranstaltung, in deren Mittelpunkt die Weine von Jungwinzerinnen aus dem Rheingau stehen. Neben feinen Tropfen, gibt’s außerdem Streetfood. Am DJ-Pult steht Tobias Koenig und am nächsten Tag ist Gott sei Dank Feiertag ( Fronleichnam).

|

Altes Postlager: „Partners in Wine“ am 29. Mai

Ab 21 Uhr beginnt die Veranstaltung, in deren Mittelpunkt die Weine von Jungwinzerinnen aus dem Rheingau stehen. Neben feinen Tropfen, gibt’s außerdem Streetfood. Am DJ-Pult steht Tobias Koenig und am nächsten Tag ist Gott sei Dank Feiertag ( Fronleichnam).


|

Pop-Theoretiker Diedrich Diederichsen liest am 27. Mai im 3SEIN

Kaum war das 21. Jahrhundert angebrochen, wartete es auch schon mit Schrecken, Idiotien und gelegentlichen Glücksmomenten auf. Zu den wenigen, die es noch wagen, in diesem von den Medien verdickten und beschleunigten Wirrwarr Zusammenhänge herzustellen und dabei an einem anspruchsvollen Begriff von Kritik festzuhalten, gehört Diedrich Diederichsen.

|

Pop-Theoretiker Diedrich Diederichsen liest am 27. Mai im 3SEIN

Kaum war das 21. Jahrhundert angebrochen, wartete es auch schon mit Schrecken, Idiotien und gelegentlichen Glücksmomenten auf. Zu den wenigen, die es noch wagen, in diesem von den Medien verdickten und beschleunigten Wirrwarr Zusammenhänge herzustellen und dabei an einem anspruchsvollen Begriff von Kritik festzuhalten, gehört Diedrich Diederichsen.


|

„Urbane Oase“: Spielraum-Initiative lädt am 26. Mai zu Sommerfest am Allianzhaus

Live-Musik, Wissenswertes zum Allianzhaus und Tanz und Spaß, das ist das Programm der dritten „Urbanen Oase“ am 26. Mai zwischen dem Kulturclub Schon Schön, dem Café Blumen und dem Salon 3SEIN. Ausgerichtet wird sie von der Initiative und dem Verein in Gründung „Spielraum“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Gebäude selbst. Mit der „Urbanen Oase“ […]

|

„Urbane Oase“: Spielraum-Initiative lädt am 26. Mai zu Sommerfest am Allianzhaus

Live-Musik, Wissenswertes zum Allianzhaus und Tanz und Spaß, das ist das Programm der dritten „Urbanen Oase“ am 26. Mai zwischen dem Kulturclub Schon Schön, dem Café Blumen und dem Salon 3SEIN. Ausgerichtet wird sie von der Initiative und dem Verein in Gründung „Spielraum“. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Gebäude selbst. Mit der „Urbanen Oase“ […]


|

Benefizkonzert Ukraine: Lemberger Knaben- und Männer „Dudaryk“ am 26. Mai

Der Knaben- und Männerchor „Dudaryk“ aus Lwiw ist der einzige ukrainische Klangkörper seiner Art, der die Traditionen des ukrainischen Kinderchorgesanges des 17. und 18. Jahrhunderts pflegt. Vorrangiges Ziel ist die Pflege und Förderung der Chormusik im Besonderen und der Ukraine im Allgemeinen. Auf Einladung von Pfarrer Thomas Winter findet das Konzert am Sonntag, den 26. […]

|

Benefizkonzert Ukraine: Lemberger Knaben- und Männer „Dudaryk“ am 26. Mai

Der Knaben- und Männerchor „Dudaryk“ aus Lwiw ist der einzige ukrainische Klangkörper seiner Art, der die Traditionen des ukrainischen Kinderchorgesanges des 17. und 18. Jahrhunderts pflegt. Vorrangiges Ziel ist die Pflege und Förderung der Chormusik im Besonderen und der Ukraine im Allgemeinen. Auf Einladung von Pfarrer Thomas Winter findet das Konzert am Sonntag, den 26. […]