| | Kommentieren

Bockbier – Essen – Musik: Winterbierfest bei KUEHN KUNZ ROSEN am 3. & 4. November

Was in Franken schon lange Tradition ist, wird am 3. und 4. November nun auch in Mainz zelebriert: der Bockbieranstich. Die Mainzer Brauerei KUEHN KUNZ ROSEN hat dafür extra ein neues Bier kreiert. Am Samstag, den 3. November ab 15 Uhr wird der „Gutenberg Bock“ zum ersten Mal im Festzelt und auf dem Brauereigelände ausgeschenkt. Gefeiert wird bis in die Nacht, am Abend mit Live-Musik: Die Party-Band „Dirty Glamour“ spielt rockige Versionen bekannter Hits und feiert selbst ihren 18. Geburtstag. Danach wird zu Musik von den DJs Kris Braun und Jan Rode weiter getanzt.

Der Sonntag startet um 11 Uhr mit einem Jazz-Frühschoppen mit Justus und Alex von „So What!“. Zum Ausklang überträgt das Fanprojekt nebenan ab 18 Uhr das 05-Heimspiel gegen Werder Bremen.

(mehr …)

| | Kommentieren

Summer in the City: Olli Schulz am 17. August auf der Zitadelle

Olli Schulz singt von Liebe und Erinnerung, von nervigen Menschen, von Koks und Nutten und vielem mehr. Neben seiner Fernseh- und Podcast-Karriere ist der Hamburger Entertainer auch als Singer-Songwriter omnipräsent und spielt auf der Zitadelle ein sicherlich zauberhaftes Open Air Konzert im Rahmen der Summer in the City-Reihe. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Das sensor 2×5 Interview: Nikan Rezai (1. Vorsitzende des PENG) über die Zukunft des PENG & mehr

Das sensor 2×5 Interview: Nikan Rezai (1. Vorsitzende des PENG) über die Zukunft des PENG & mehr

Was ist das PENG?

Das PENG ist ein Verein zur Förderung von Design, Kunst und Kommunikation. Es ist es ein Spielfeld, auf dem alles stattfinden kann, was mit Kunstfertigkeit oder Kunst zu tun hat. Also Theater, Film, Ausstellungen, Musiker-Treffen, alles Mögliche. Wir sind um die 140 Mitglieder und ein kleiner harter Kern. Zu uns kommt man am besten Dienstagabend in das „offene Wohnzimmer“. Dort kann man sich und seine Idee vorstellen und in der Regel relativ schnell umsetzen. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Neues “me and all”-hotel in der Binger Straße sucht Mitarbeiter – Eröffnung im Oktober

Neues “me and all”-hotel in der Binger Straße sucht Mitarbeiter – Eröffnung im Oktober

Nach dem erfolgreichen Mitarbeiter-Casting für das erste me and all hotel in Düsseldorf setzt die neue Hotelmarke auch in Mainz auf ein innovatives Rekruiting-Event statt eines klassischen Bewerbungsprozesses.
Gesucht wird ein „Explorer“-Team – schon der Name der Mitarbeiter der me and all hotels zeigt, wie sehr diese als Teil des Hotelerlebnisses gesehen werden. Wichtiger als gute Noten und ein perfekter Lebenslauf sind für die Hotelmarke Bewerber mit Leidenschaft und einem offenen und kommunikativen Charakter. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für Summer Opening im Optiker am Dom

Summer Opening im Optiker am Dom

Von 11 bis 18 Uhr steigt am Samstag (8. April) wieder das “Summer Opening” beim Optiker am Dom. Motto: “Damit der Sommer noch besser wird, gibt es ordentlich Sonnenbrillen auf die Mütze.” Zur Auswahl stehen über 500 Sonnenbrillen von Ray Ban, retrosuperfutuure über MYKITA, Oakley, Persol, bis hin zu KBL (designed in NEW YORK). Als Sahnehäubchen gibt es on top zu all den schönen Sonnenbrillen N´eis von Neustadteis, Bratwurst, Eulchen Bier und Kiezbaum Cider. Für “passende coole Mukke” sorgt DJ Chappy von “Klingt gut”. www.optikeramdom.de

| | Kommentare deaktiviert für Wohnbau startet mit Mainzelbahn ins 100. (Jubiläums)jahr

Wohnbau startet mit Mainzelbahn ins 100. (Jubiläums)jahr

„Wir wollen den Menschen ein sicheres Zuhause geben“ – unverändert gilt dieser Markenkern der Wohnbau Mainz seit nunmehr 100 Jahren. Das 1917 gegründete Unternehmen hat seit dem Ende des Ersten Weltkrieges viel zum Wiederaufbau und der Erweiterung von Mainz beigetragen und ist heute mit rund 10.400 eigenen Mietwohnungen der weitaus größte Anbieter am Mainzer Wohnungsmarkt. In ihr Jubiläumsjahr fährt die Wohnbau Mainz mit einer im eigenen Design gestalteten Variobahn, der neuen Mainzelbahn. (mehr …)

| | Kommentare deaktiviert für “Pulled Pork Poetry Schlemm” am 4. März bei Subway (Große Bleiche 18)

“Pulled Pork Poetry Schlemm” am 4. März bei Subway (Große Bleiche 18)

subway1
Pulled pork – also langsam gegartes Fleisch, welches dann wie zart gezupft auseinander fällt – der neuste Trend auf allen Streedfood-Märkten und sowieso überall, kommt jetzt auch in die deutschen Subway Filialen. Zur Einführung seines neuen “Pulled Pork Subs” veranstaltet das Unternehmen ein exklusives Kick-off Event in Mainz: den Pulled Pork Poetry Schlemm. Fünf Poetry Slammer tragen ihre „Legenden“ rund um die Entstehungsgeschichte des Pulled Pork vor: Lars Ruppel, Nektarios Vlachopoulos, Jey Jey Gründerling, Sylvie le Bonheur und Malte Rosskopf. Poetry Slam im Subway also rund ums Schwein. Start um 19 Uhr. Einlass ab 18:30 Uhr, limitierte Plätze. Eintritt frei.
(mehr …)