| | Kommentieren

Unterhaus: Komödie „Moguntia – Schicksalsjahre einer Draiserin“ vom 27. Dezember bis 7. Januar

Foto: Unterhaus

Moguntia, die Schutzgöttin von Mainz, steht vor einer großen Herausforderung: In der Stadt läuft nichts mehr nach ihren Vorstellungen: Rathaussanierung, Stadtentwicklung und Gutenberg-Museum bereiten ihr Kopfzerbrechen. Moguntia flieht deshalb ins Gebirge, in die unwirkliche Wildnis oberhalb der Baumgrenze und Zivilisation: nach Drais! Von dort aus setzt sie alles in Bewegung, um die Strahlkraft des goldenen Mainz wiederzubeleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.