| | Kommentieren

Stadt hebt Maskenpflicht in der Innenstadt ab Freitag auf

Ab Freitag 18. Juni wird die Maskenpflicht in der Innenstadt und auf dem Bahnhofsvorplatz aufgehoben. Man habe den Mainzern in den vergangenen Monaten viel zugemutet. „Es ist uns ein Anliegen, uns bei den Menschen für die Geduld, das Verständnis und für das Mitmachen zu bedanken“, so OB Ebling. In Anstehsituationen oder an stark frequentierten Plätzen und Orten sollte man jedoch weiterhin eine Maske tragen.

Ausnahme: Auf den gesamten Flächen des Marktes und der Stadtteil-Märkte, welche als öffentliche Einrichtung gelten, besteht weiterhin die Maskenpflicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.