| | Kommentieren

Konzerte: Merck-Sommerperlen vom 5. bis 28. Juli in Darmstadt

Exzellente Hallenkonzert-Reihe in der Centralstation Darmstadt: Ab 18 Uhr sorgen Foodtrucks und leckere Getränkeangebote in dem von Studenten der TUD (Fachbereich Architektur) gestalteten Festivalhof für Atmosphäre. Wechselnde DJs stimmen musikalisch auf die Konzerte ein. Zum Auftakt am 5. Juli heißt es: Unter meinem Bett. Deutsche Songschreiber wie Bernd Begemann oder die höhste Eisenbahn machen Musik für Kinder. Weitere Konzerte: 6. Juli: Maxim. 10. Juli: ASAF AVIDAN. 15. Juli: St. Paul & The Broken Bones. 18. Juli: Valerie June. 24. Juli: Element of Crime (Foto). 25. Juli: The Divine Comedy und am 28. Juli die Lucky Chops aus New York.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.