| | Kommentieren

„Just Music – Beyond Jazz Festival“ beginnt am 14. Juli in Wiesbaden

„Just Music in motion“ – so könnte das Motto des diesjährigen Festivals lauten – zum ersten Mal im Sommer, an zwei Tagen und an zwei Orten in Wiesbaden. Die frisch mit dem Deutschen Jazzpreis ausgezeichnete Pianistin Aki Takase + DJ Illvibe eröffnen das Festival am Mittwoch  in der FilmBühne Caligari mit Live-Musik zu Stummfilmen von Man Ray und Buster Keaton.
Das Fresh Dust Trio der serbischen Pianistin Marina Dzukljev spielt dann am Samstag, 17. Juli, im Kulturforum. Danach gehört die Bühne der gefeierten Kölner Saxophonistin Luise Volkmann und ihrem Trio Autochrom. www.justmusic-festival.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.