| | Kommentieren

20 Jahre Red Cat: Geburtstagswoche der ‚Roten Katze‘ vom 25.-29. September

1999 – das Jahr der wilden Zukunftsspekulationen. Der Jahrtausendwende wird mit großen Erwartungen entgegen gefiebert. Während die Regierung in Bonn nach Berlin zieht, findet ein mindestens genauso bedeutender Einzug in Mainz statt. Der bekannteste Gewölbekeller wird das Eigenheim vom ‚Red Cat‘. Durch eigens kreierte Cocktails, Live-Konzerte und DJs aus aller Welt wird die Rote Katze schnell als festes Institution des Nachtlebens von Mainz. Am Mittwoch – 20 Jahre später – ist das Cat noch immer in aller Munde, wenn die Nächte einmal wieder zum Tag gemacht werden. Nicht nur am Mittwoch gibt es wieder ab 23 Uhr günstigere Getränke – auch andere noch nicht genannte Specials warten die komplette Woche auf willkommene Besucher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.