| | Kommentieren

ZMO: Konzert mit „Mme Brell & die Filous“ am 10. September

Foto: ZMO

Aus Liebe zu Frankreich und Frankfurt entstand 2018 die Band „Mme Brell & die Filous“. Neben Liedern der französischen Chansonnière Barbara und vertonten Worten des Frankfurter Mundartdichters Friedrich Stoltze spielt die Formation überwiegend eigene Chansons. Akkordeon, Saxophon, Kontrabass und Gitarre geben den Rhythmus vor. Die Texte handeln vom Sommer am Meer, von Gauklern und Dieben, von Nächten an der Loire und der Sehnsucht nach dem Süden. Beginn ist um 19 Uhr im ZMO Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.