Direkt zum Inhalt wechseln
|

Summer in the City 2024: Ronan Keating und Zucchero auf der Zitadelle

Ronan Keating und Zucchero werden im Juli auf der Zitadelle auftreten. Tickets sind auf der Summer in the City-Website, sowie bei allen offiziellen Vorverkaufsstellen und im mainz Store (Markt 17, Domplatz) erhältlich. Hier zu allen Infos & Terminen: https://www.summerinthecity-mainz.de/


„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir den Mainzern nach einer grandiosen Sommersaison 2023 auch im nächsten Jahr im Rahmen der Open Air-Reihe ‚Summer in the City‘ wieder ein hochkarätiges Musikprogramm anbieten können“, so Marianne Grosse, Bau- und Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Mainz. „Ein besonderes Highlight ist es, dass wir neben nationalen Acts wie The BossHoss, Silbermond und Montez nun auch internationale Größen wie Ronan Keating und Zucchero begrüßen dürfen“.

Pünktlich zu seinem 30-jährigen Jubiläum als Sänger und Musiker kündigt Ronan Keating eine neue Tour durch Deutschland an und tritt am 16. Juli auf der Zitadelle auf. Ronan Keatings beeindruckende Musikkarriere begann 1994 mit der Boyband Boyzone. Deren erster Hit-Song ‚Love Me For A Reason‘ stieg sofort in die Top drei der Single-Charts ein. Von da an war Ronans Weg in der Musikszene unaufhaltsam. Als Solokünstler, Radiomoderator und seit diesem Jahr auch als Juror beim TV-Format „The Voice of Germany“ begeistert Ronan Keating mit seiner sympathischen und energiegeladenen Art. Das Mainzer Publikum darf sich auf seine einzigartige Live-Performance freuen, denn Ronan Keating ist nicht nur ein begnadeter Sänger, sondern auch ein Ausnahme-Performer, der die Bühne mit seiner Musik zum Leben erweckt.

Der exklusive Presale beginnt ab Freitag, 01.12., um 10 Uhr unter www.eventim.de/, der offizielle Vorverkauf startet am Montag, 04.12. um 10 Uhr. Tickets sind erhältlich bei allen offiziellen Vorverkaufsstellen sowie auf der „Website von Summer in the City“ ab 71,85 € inkl. Gebühren.

Auch Zucchero kommt endlich wieder nach Deutschland und erweitert seine deutsche Open-Air-Tournee „Overdose D’Amore” im Juli 2024 um zwei neue Shows in Halle (Saale) und Mainz. Der italienische Sänger, Multiinstrumentalist und Songwriter Zucchero stand in seiner Heimat bereits 13-mal an der Spitze der Albumcharts. Er gilt als Vater des italienischen Blues und zählt mit über 60 Millionen verkauften Alben und zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen zu den einflussreichsten Musikern Italiens. Kollaborationen mit Superstars wie Bono, Sting, Miles Davis oder Macy Gray unterstreichen eindrucksvoll den Status dieses Ausnahmekünstlers. Am 24. Juli gibt uns Zucchero „Sugar“ Fornaciari eine Überdosis voller Liebe! Ein italienisches Open Air Ereignis, das man nicht verpassen sollte.
Der Vorverkaufsstart startet am Freitag, 01.12.2023 um 12.00 Uhr. Tickets sind erhältlich bei allen offiziellen Vorverkaufsstellen sowie auf der „Website von Summer in the City“ ab 83,05 € inkl. Gebühren.

„Ich freue mich, dass wir den Mainzern noch vor Weihnachten zwei internationale Top Acts bekannt geben können. Meine weihnachtliche Vorfreude wird gerade nur noch von der Vorfreude auf die bekannt gegebenen und noch kommenden Konzerte getoppt! Ich persönlich freue mich sehr auf Zucchero, der ein unvergessliches Dolce Vita Feeling auf die Zitadelle bringen wird“, so Katja Mailahn, Geschäftsführerin bei mainzplus CITYMARKETING.

Die beiden bekannt gegebenen Acts reihen sich nahtlos in das bisherige Line-Up der Open Air Reihe ein. Das aktuelle Programm: Clueso (28.06.2024), Montez (11.07.2024), Silbermond (13.07.2024), Ronan Keating (16.07.2024), Zucchero (24.07.2024), The BossHoss (26.07.2024) und Bukahara (31.07.2024). Weitere Acts werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Open Air-Konzertreihe „Summer in the City“ begeistert seit Jahren mit einer hochkarätigen Konzertauswahl, unterschiedlichen Musikstilen und Künstlern aus aller Welt. Auf den schönsten Open Air-Plätzen in Mainz feierten und tanzten seit 1997 knapp eine halbe Million Besucher. 2023 begeisterten internationale und nationale Größen wie Eros Ramazzotti, The Hollywood Vampires oder Die Fantastischen Vier ihre Fans. Bei den 17 Open-Air Konzerten auf der Zitadelle, im Volkspark und auf der neuen Rheinbühne bei „Summer in the City – at the river“ waren in der letzten Spielsaison insgesamt 56.000 Besuchern zu Gast. Für die Organisation und Umsetzung der Veranstaltungsreihe ist mainzplus CITYMARKETING verantwortlich.

Fotos: Daniele Barraco & Ray Burmiston

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert