| | 1 Kommentar

PENGTIVAL-Abend am Freitag, 7. November im Pengland

tival
Am 7. November (Freitagabend) feiert das neue Format PENGTIVAL Premiere im Pengland. Das Motto lautet „Festival-Stimmung mitten im Herbst“  – ein gemütlicher,  bunter Musik- und Kulturabend soll es werden. Mit viel Programm, Abwechslung und, das ist den Initiatoren diesmal besonders wichtig, „garantiert“ ohne Electro-Mucke. Stattdessen gibt’s Handgemachtes, Rock, melodische Instrumente, Trommeln, Gesang, Jams auf offener Bühne und vieles mehr. Los geht’s um 19 Uhr, ab 21 Uhr spielen ENS und MENSCHENHUND live. Kurzfilme, Performance, Lesungen eigener Texte und Poesie runden das Rahmenprogramm ab. Alles im Stile eines einmaligen Festivals. Fürs vegetarisch-leibliche Wohl sorgt dabei ein Schrebergarten-Stand, nebenan lädt eine kleine Lounge zum Wohnzimmer-Chill ein. Drei „Bühnen“ sind am Start, das wird ein Fest! Zum Programm:


19 Uhr: Einlass, Eröffnung, Begrüßung
19.30 Uhr: August Priebe Performance
20 Uhr: Clintons Trommel-Workshop, Nikan liest Texte aus eigener Feder,
offene Bühne
20.30 Uhr: „Künstlerbingo” von Till Jürgens (Wdh. später)
21 Uhr: ENS live
22 Uhr: PENG-TieWow Weltpremiere (Preview, Wdh. später)
22.15 Uhr: Alex Prosa/Gedichte
22.30 Uhr: MENSCHENHUND live
0 Uhr: Offene Bühne
0.30 Uhr: DJs, Fete, open end

ENS:
https://www.facebook.com/ensband
https://ensband.bandcamp.com/track/ii-catastasis-observation-snippet
http://ensband.bandcamp.com/track/iv-catastrophe-autodetection

MENSCHENHUND:
http://www.menschenhund.de/

Ein Kommentar “PENGTIVAL-Abend am Freitag, 7. November im Pengland

Comments are closed.