| | Kommentieren

Grill ’em All Festival am 5. Mai in der alten Ziegelei

Zum 16. Mal verspricht das Grill ’em All Anfang Mai Open Air-Sommerfeeling, Jugendkultur, viel viel Fleisch (sicher auch ein paar Tofuwürstchen) und Livemusik vom Feinsten in der Alten Ziegelei in Bretzenheim.

Zwischen 16 und 23 Uhr treten dazu sieben Bands in sieben Stunden auf. Mit dabei unter anderem Blackwater Horizon, Battle Against the Empire und die Sieger des diesjährigen Rock’n Pop Youngsters-Wettbewerbs.

Das Grill ’em All wird als Jugendfestival primär vom Amt für Jugend und Familie der Stadt Mainz getragen, personell und materiell insbesondere von den städtischen Jugendzentren aus Bretzenheim, Weisenau und vom Haus der Jugend organisiert und umgesetzt. Sein Ziel ist es seit jeher, Nachwuchs-Jugend-Bands und junggebliebenen Bands aus Mainz und Umgebung eine Open-Air-Plattform zu geben, auf der sie ihr Talent auch einem größeren Publikum vorstellen können.

Der Eintritt ist wie immer frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.