| | Kommentieren

Tanzperformance “An der Schwelle” am 10. November im PAD

Ich kann nicht. Ich will aber. Ich will. Aber ich kann nicht. Ich stehe an der Schwelle. Ich stehe. Ich stehe.

Die Tanzgruppe des Allgemeinen Hochschulsports “Dansgroep” zeigt ein weiteres Mal ihre Performance “An der Schwelle” im Performance Art Depot (pad).

Zwischen der Sicherheit und der Ungewissheit. Zwischen der Langeweile und dem großen Abenteuer. Zwischen jungen und hängenden Brüsten. Zwischen Ringelblumen und Klobürsten, zwischen Katzen und Vögeln –
mit einem Stein in der Hand.

Acht Frauen werden ihn betreten, den Ort ohne Haltegriff.
Den Ort mit dem Kloß im Hals.
Acht Schwellkörper.
Acht Geschichten.
Eine Tanzperformance.
Ein theatrales Spektakel von ∞ Minuten.

Inszenierung: Ute Faust

Beginn: 20h

Eintritt: 8€

Reservierungen unter: dansgroep@gmx.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.