| | Kommentare deaktiviert für Stephan Lucas – „Garantiert nicht strafbar“ am 14. Februar im Frankfurter Hof

Stephan Lucas – „Garantiert nicht strafbar“ am 14. Februar im Frankfurter Hof

Ob Verkehrsrowdie, Schwarzfahrer oder Steuerverweigerer – wir alle dürfen viel mehr als gemeinhin angenommen wird. Denn unsere Gesetze wimmeln nur so von Widersprüchen und Lücken. Der Anwalt Stephan Lucas gibt im Frankfurter Hof Einblick in die irre Welt des Strafgesetzbuchs. Der Autor weiß, wie man ganz legal im Büro faulenzt, Drogen konsumiert oder seinen Nachbarn aufs Übelste beschimpft – und vieles andere mehr.


Stephan Lucas ist Strafverteidiger und betreibt in München eine erfolgreiche Anwaltskanzlei. Einem breiten Publikum ist er aus den TV-Serien „Richter Alexander Hold“ oder „Im Namen der Gerechtigkeit“ bekannt. Nun nimmt Stephan Lucas im Buch und auf der Bühne als Kabarettist Recht und Gesetz aufs Korn.

Beginn: 20 Uhr, Einlass: 19 Uhr

Tickets: 24,50 € (VVK)