| | 1 Kommentar

Schnelltest Deutschland bietet kostenfreie PCR-Tests unter gewissen Voraussetzungen

Seit kurzem kann man sich bei Schnelltest Deutschland kostenlos mit einem PCR-Test auf das Corona testen lassen. Anspruch haben Personen, die ein positives Testergebnis – etwa aus einem Testzentrum – nachweisen können und Personen, die von einem Arzt oder dem Gesundheitsamt nachweislich überwiesen wurden. Als Nachweis dafür dient zum Beispiel der OEGD-Schein. Ferner greift die Regelung, wenn in einem Unternehmen oder einer Bildungseinrichtung ein Coronafall war und die zu testende Person einen schriftlichen Hinweis vom Gesundheitsamt erhalten hat. Personen können sich darüber hinaus kostenlos testen lassen, wenn die Corona-Warn-App eine Warnung mit Statusanzeige „erhöhtes Risiko“ anzeigt.
Am gängigen Ablauf des PCR-Tests ändert sich derweil nichts: Kund*innen werden mittels Rachenabstrich getestet und erhalten innerhalb von 24 Stunden digital ihr Testergebnis. Die kostenfreien PCR-Tests bietet Schnelltest Deutschland in der Station Allianzhaus (Große Bleiche 60-62, 55116 Mainz) an. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, wird das Angebot ab sofort auch auf das Wochenende ausgeweitet. So ergeben sich folgende Zeiten für den PCR-Test: Mo. – Fr. 8-17 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10-17 Uhr. Hotline 06131-4687072 oder info@schnelltest-deutschland.de.

Ein Kommentar “Schnelltest Deutschland bietet kostenfreie PCR-Tests unter gewissen Voraussetzungen

  1. Das ist ein tolles Angebot und hilt dem Stress doch sehr entgegenzuwirken, der nach einem „positiven“ Schnelltest auf einen zukommt. Danke dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.