| | 1 Kommentar

Nordhafen – Tag der offenen Tür und Finale des Gründerwettbewerbs “Leinen Los” am 1. Juni


Was machen Designer, wenn sie nicht mehr studieren? Wie sieht es im Büro eines Innenarchitekten aus? Und tragen alle Kreativen Nerd-Brillen? Diese und noch viele weitere Antworten gibt es am 1. Juni im Nordhafen in der Rheinallee 88. Ab 18 Uhr öffnen die hier ansässigen Unternehmer ihre Büroräume und freuen sich auf einen regen Austausch mit den Besuchern. Für ein Rahmenprogramm mit Live-Musik, Getränken und Essen ist gesorgt.

Bereits um 14 Uhr findet das große Live-Finale der ersten Auflage des Nordhafen-Gründerwettbewerbs „Leinen Los“ statt. Aus einer Vielzahl von Bewerbern wurden die besten drei Konzepte ausgewählt. Die Finalisten werden sich und ihre Idee auf der Bühne präsentieren. Eine unabhängige Jury aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft entscheidet gemeinsam mit dem Publikum und kürt noch vor Ort den Gewinner.
Als Hauptpreis winkt ein großes Medien-Dienstleistungspaket. Es beinhaltet unter anderem die Entwicklung eines Firmenlogos, einer Website, ein Foto-Shooting sowie ein Gründercoaching. Je nach Bedarf kommen weitere Angebote wie die Gestaltung des Ladens, Promotion oder ein Social Media-Auftritt hinzu. Das Paket wird vom Nordhafen zur Verfügung gestellt und soll das Gründerunternehmen bei allen Marketingaktivitäten unterstützen.

www.nordhafen.net

Die drei Finalisten des Nordhafen Gründerwettbewerbs „Leinen Los”:

Weinraumwohnung
In der Weinraumwohnung (Neubrunnenstraße 14) von Michael Reinfrank gibt es eine große Auswahl an leckeren und bezahlbaren Weinen für jeden Anlass. Wein soll Spaß machen, deswegen kann man in entspannter und lockerer Atmosphäre neben den tollen Weinen auch ausgefallene Wohnaccessoires und andere Geschenkideen erwerben.

Therapie mit Eseln
Bernd Seifried ist Psychotherapeut und Paartherapeut. Esel besitzen besondere Eigenschaften, die sich gut in die Beratung, Coaching und Therapie einbringen lassen. Das Besondere ist ihre ruhige und gelassene Art, ihre Geduld, Kontaktfreude und ihre Beharrlichkeit. Sie eigenen sich besonders im Einsatz gegen Burnout, Depression, Aggression, Beziehungsprobleme oder Kontakt- und Kommunikationsschwierigkeiten. Die Esel werden ausgebildet, dass man mit ihnen auch Visiten in stationären Einrichtungen machen kann. Neben den therapeutisch-beraterischen Angeboten gibt es auch Projekte wie z. B. mehrtägige Wanderungen, Thementrekkings, Pilgerwege, soziale Trainingskurse.

Bürgerkredite
LeihDeinerStadtGeld (Adam-Karrillon-Straße 4) ermöglicht es Kommunen sich durch Bürgerkredite zu finanzieren. Dabei erhält die Kommune von ihren Bürgern ein zeitlich beschränktes Darlehen, das zinsgünstiger ist als Kommunalkredite konventioneller Banken und bietet Bürgern direkte Partizipation in der Kommunalpolitik. Die Bevölkerung wird auf wichtige gemeinschaftliche Projekte aufmerksam gemacht und profitiert von attraktiven, sicheren Zinsen sowie den Nutzungsmöglichkeiten der umgesetzten Projekte.

Ein Kommentar “Nordhafen – Tag der offenen Tür und Finale des Gründerwettbewerbs “Leinen Los” am 1. Juni

Comments are closed.