| | Kommentieren

Meenzer Science-Schoppe am 2. Dezember (online)

In der Reihe bringen Mainzer Wissenschaftler Forschung auf den Tresen, beantworten Fragen und laden zur Diskussion. Den Abschluss der Winter-Edition bildet Dr. Michael Sülflow vom Institut für Publizistik der Universität. Es geht um „Lügenpresse“! Woher kommt das Misstrauen gegenüber den Medien und wie gehen Journalisten damit um? Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Format einer Webkonferenz mit. Bei Anmeldung unter science@wissenschaftsallianz-mainz.de wird der Link mit Hinweisen zum Ablauf zugesandt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.