| | Kommentieren

Maskenpflichtzone am Rheinufer läuft mit Ablauf des 1. Juni aus

Aufgrund sinkender Inzidenzwerte (Mainz heute bei 51) lockert der Verwaltungsstab von Mainz die Maßnahmen. Die Maskenpflichtzone am Rheinufer läuft daher mit Ablauf des 1. Juni 2021 aus. Aufgrund der weiteren Lockerungen für Handel und Gastronomie und der damit verbunden stärkeren Frequentierung der Innenstadt, bleibt die dortige Maskenpflichtzone bestehen. In den Fußgängerzonen der Altstadt sowie auf dem Bahnhofsvorplatz gilt von 8 bis 18 Uhr deshalb weiterhin eine Maskenpflicht an allen Tagen außer an Sonntagen und Feiertagen. Aktuelle Informationen unter www.mainz.de/coronavirus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.