| | Kommentieren

“Kunst bei Karrié” – Mainzer Bauunternehmer fördert Mainzer Kunst & Künstler

Mira Siering, Janusch Ertler, Danijel Sijakovic, Lisa Weber und Markus Walenzyk mit Lina Louisa Krämer (blaue Jacke) und Geschäftsführer Peter Karrié (Anzug)

Alle paar Monate – nun bereits zum 9. Mal – hieß es Mitte Juni wieder „Kunst bei Karrié“. Einen Monat lang zeigt der im Mainz-Hechtsheimer Industriegebiet ansässige Bauunternehmer Werke zeitgenössischer Künstler, die dieses Mal von Lina Louisa Krämer, Geschäftsführerin und Programmleitung des Schinkel Pavillon Berlin, ausgewählt wurden. (Vormals kuratierte diese auch in der Mainzer Kunsthalle.)
In diesem Jahr werden unter dem Titel „Die Technik vom Verfahren“ Werke von Mira Siering (Stuhr Heiligenrode), Janusch Ertler (Frankfurt), Danijel Sijakovic (Mainz) sowie Lisa Weber und Markus Walenzyk (Mainz) gezeigt. Die Ausstellung kann noch bis zum 15. Juli werktags von 14 bis 16 Uhr besucht werden – keine Anmeldung notwendig.
Am 15. Juli steigt die große Abschlusssause auf der schicken Dachterrasse – da vermutlich doch Anmeldung notwendig.

Peter Karrié, Inhaber und Geschäftsführer der Karrié Bau, hat die Veranstaltungsreihe vor zehn Jahren initiiert: „Wir als Unternehmen unterstützen mit Aktionen wie diesen die Kunstszene – aber darüber hinaus bewirkt die Kunst auch viel bei uns. Einen Monat lang begleiten die Werke unsere Mitarbeiter in ihrem Arbeitsalltag. Dinge aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen, andere und ungewohnte Denkansätze zuzulassen und die gewohnten Pfade zu verlassen, das ist eine Wirkung, die ich mir als Unternehmer nur wünschen kann. Kunst ist dafür ein ausgezeichnetes Medium.“

Als Ausstellungsfläche wird das gesamte Karrié-Firmengebäude inklusive der Dachterrasse genutzt. Zur Vernissage geladen sind Kunden, Geschäftspartner sowie Mitarbeitende der Firma Karrié, aber auch Kunst- und Kulturinteressierte sowie die Medien – meistens zwischen 300-400 Besucher. Der Eintritt ist frei, ebenso Schnittchen und Getränke.

Anmeldung: kunstbeikarrie.de 

Über Karrié
Seit 40 Jahren unterstützt Karrié Bauherren und Architekten bei der Umsetzung ihrer Bauvorhaben. Als familiengeführtes Unternehmen ist Karrié mit 380 Mitarbeitenden an sechs Standorten in Deutschland vertreten in den Geschäftsbereichen Hochbau, Bauwerkserhaltung und Gussasphalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.