| | Kommentieren

Konzert im Kinosaal: Absinto Orkestra feat. Fadhel Boubaker am 14. Oktober im Capitol

Foto: Dario Ölke

Auf ihren Konzerten reisen die fünf Absintos musikalisch in die Balkan-Metropolen, drehen eine Runde durch den Mittelmeerraum, biegen kurz vor dem Ural ab – und mischen dabei Eigenes mit Geborgtem. Während Kontrabass und Gitarren alle swingenden bis schweißtreibenden Rhythmus-Register ziehen, tanzen Saxophon und Geige Ping-Pong-spielend durch die melodische Achterbahn. Schon einmal, 2018, hat sich der tunesische Oud-Meister Fadhel Boubaker auf diese Absinto-Melange eingelassen. Auch er liebt es, mit seiner arabischen Laute traditionelle Grenzen zu überschreiten, und so kam es damals zur Bühnenbegegnung, die nun in die zweite Runde geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.