| | Kommentare deaktiviert für KinoKabaret / selber Filme machen in 48h vom 27.7. bis 4.8.

KinoKabaret / selber Filme machen in 48h vom 27.7. bis 4.8.


Die Idee: Filme drehen in 48 Stunden – viermal nachreinander – und nach jeder Runde gehts ins Kino, um die Filme anzusehen. Zum fünften Mal findet das KinoKabaret von KinoMainz statt im Haus der Jugend und Palatin Kino. Mitmachen kann jeder, der sich fürs Filme machen, Schauspielern oder das Drumherum interessiert. Die Filme werden im Haus der Jugend produziert und dann im Palatin gezeigt. Vom 27.7. bis 4.8. werden zahlreiche Gäste aus Europa und Deutschland erwartet, die Veranstalter rechnen pro Runde mit circa 50 filmbegeisterten Teilnehmern. Eine vorherige Anmeldung war nötig.