| | Kommentieren

Jazz auf der Pfeifenorgel mit Barbara Dennerlein am 17. Juni in St. Stephan

Mit Barbara Dennerlein ist eine der weltweit besten Jazz-Organisten zu Gast in St. Stephan, um mit ihrem Programm Spiritual Movements ein ganz besonderes Konzert in die Räume der über tausend Jahre alten Kirche zu bringen.

Nach 100 Jahren ist der Jazz aus den Clubs in der Kirche angekommen! Höchste Zeit, denn die Kirchenorgel hat alles, was man zum Jazz- und Bluesspielen so braucht. Der Bass, der für den richtigen Groove sorgt, kann hervorragend durch das Pedal übernommen werden. Und das obligatorische Klavier oder die Gitarre als harmonieführendes Instrument übernimmt die “linke Hand“ und die „rechte Hand“ des Spielers kann sich dem Solo-Instrument widmen.

Barbara Dennerlein hat sich als Jugendliche in den Klang einer Hammond-Orgel verliebt. Dieser besondere Klang und der Jazz lassen Sie bis heute nicht mehr los. Nur tauscht Sie Kurzem ihre Hammond B3 öfters gegen eine Kirchenorgel und die Clubs der Stadt gegen die örtliche Kirche.

Karten sind erhältlich im Vorverkauf und an der Abendkasse für  25 € und mit Ermäßigung für Schüler/Studenten für 20 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.