| | Kommentieren

Irish Spring Fest am 23. März im Frankfurter Hof

Die Iren haben sich vom Geheimtipp zum wichtigsten jährlichen keltischen Frühlings-Folk-Festival entwickelt. Das Festival gehört heute für viele (Musik)-Fans zum Frühling dazu, wie die ersten warmen Sonnenstrahlen und die erwachende Natur. Die Musiker-Karawane gastiert  jedes Jahr in über 30 Städten. Aufspielen werden im Frankfurter Hof: Eddie Sheehan & Cormac Doyle, David Munnelly Trio (Foto), Connla und Andrew Vicker. Beginn um 20 Uhr, VVK: 20 bis 27 Euro, AK: 23 bis 30 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.