| | Kommentare deaktiviert für Internationales Akkordeon-Festival “Akkordeonale” im SWR-Funkhaus am 18. April

Internationales Akkordeon-Festival “Akkordeonale” im SWR-Funkhaus am 18. April


Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr gastiert die Akkordeonale am 18. April erneut im Mainzer SWR-Foyer. Dieses Mal erwartet das Publikum ein Mix aus Tango Argentino, Balkan-Gypsy, steirischem Jazz, Scottish Folk und niederländischer Klangästhetik – angereichert mit Geige und Posaune. Ein Akkordeon-Erlebnis von traditionell bis zeitgenössisch, folkloristisch, virtuos, temperamentvoll und höchst eigenwillig. Es spielen – solo und im Ensemble: Florinel Ionita (Rumänien), Florencia Amengual (Argentinien), Johannes Steiner (Österreich), Sandy Brechin (Schottland) sowie der künstlerische Leiter des Festivals, SERVAIS HAANEN (Niederlande). Begleitet werden sie von Sean Regan aus Irland (Geige und Mandola) und der Isländerin Sigrún Kristbjörg Jónsdóttir (Posaune). Beginn 19 Uhr. Eintritt frei.