| | Kommentieren

Holzschnitte: “Von Tieren, die träumen” noch bis 25. März im Gutenberg-Museum

Die laufende Einzelausstellung der amtierenden Stadtdruckerin Franca Batholomäi präsentiert präzise Werke in der klassischen Technik des Holzschnitts. Sie bedienen sich einer ausdrucksvollen Bildsprache mit zeitgenössischem Bezug: Die eigenwilligen, schwarz-weiß reduzierten Darstellungen lassen komplexe Traumwelten der Fantasie entstehen.

Seit dem Jahre 1987 bereits verleiht die Landeshauptstadt Mainz den Stadtdruckerpreis. Damit werden Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet, die mit ihrem druckgrafischen Werk die Bedeutung von Mainz als Gutenberg-Stadt unterstreichen. Mit dem Mainzer Stadtdruckerpreis werden Grafikerinnen/Grafiker, Pressendruckerinnen/Pressendrucker und Typographinnen/Typographen geehrt, die sich in besonderem Maße um die Weiterentwicklung verschiedener Aspekte der Druckgrafik verdient gemacht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.