| | Kommentieren

Bühnenstück HUNGER – am 29. Februar und 1. März im Dance & Arts

Was passiert, wenn wir einen Menschen finden, der uns liebt, und wir lieben ihn und wir lieben, dass wir uns im anderen wiedersehen? Wenn wir uns im anderen lieben, wie wir es nie bei uns selbst tun könnten? Wir suchen und vergraben uns im Gegenüber und er lässt uns suchen und graben und am Ende ist keiner mehr, wer er war.

HUNGER – Ein Stück von Katharina Sieben und Nathalie Hack im Dance & Arts Mainz – dort in der Kulturschiene, einem neuen kleinen Off-Theater.

Samstag 29.2., 20 Uhr und Sonntag 1.3., 18 Uhr
Eintritt: € 15 / € 7 (Studenten/Schüler)
Karten 30 Min. vor Beginn der Vorstellung an der Abendkasse erhältlich
TicketReservierung per Mail an isabella.arndt@dance-arts.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.