| | Kommentieren

Grüne: Verkehrswendekongress am 26. Oktober im Landtag

Die GRÜNE Landtagsfraktion veranstaltet am 26. Oktober im Plenarsaal und der Steinhalle des Landtages Rheinland-Pfalz den Verkehrswendekongress 2019. Gemeinsam mit hochrangigen Gästen aus Politik, Verbänden und Wissenschaft soll diskutiert werden, wie die Mobilität von morgen die Verkehrsprobleme von heute überwinden und die Auswirkungen auf Klima und Umwelt deutlich reduziert werden kann.

Dabei sind: Winfried Hermann, Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, Katrin Eder, Verkehrsdezernentin der Stadt Mainz sowie Prof. Dr. Andreas Knie vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, der im Auftrag mehrerer Bundesländer ein Gutachten zum Autonomen Fahren erstellt hat.

Die anschließenden Workshops sowie der begleitende „Markt der Mobilität“ bieten Gelegenheit zum Austausch mit der Fraktion sowie den zahlreich anwesenden Expertinnen und Experten aus dem Bereich der Mobilität.

Verkehrswende – ökologisch, vernetzt, bezahlbar – Kongress 2019

Datum:          Samstag, 26. Oktober 2019, 12-17 Uhr

Ort:                 Plenarsaal und Steinhalle des Landtages Rheinland-Pfalz

Nebeneingang des Landesmuseums
In der Schießgartenstr. 3-5
55116 Mainz

Programm:

Key Note: Winfried Hermann – Vernetzt und nachhaltig mobil in Stadt und Land

 

Workshop Runde I:

  • Sicherer und attraktiver Radverkehr

Mit Katrin Eder, Verkehrsdezernentin Mainz

Input: ADFC

  • ÖPNV: Pünktlich, zuverlässig, bezahlbar

Mit Jutta Blatzheim-Roegler, MdL

Input: Mainzer Mobilität

  • Digitalisierung und vernetzte Mobilität

Mit Pia Schellhammer, MdL

Input: Prof. Dr. Andreas Knie, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

Workshop Runde II:

  • Saubere und leise Kommunen

Mit Andreas Hartenfels, MdL

Input: Ulrike Höfken, Umweltministerin

  • Alternative Antriebe

Mit Jutta Blatzheim-Roegler, MdL

Input: Dr. Thomas Griese, Staatssekretär Umweltministerium

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.