| | Kommentieren

goûte – Das Genussfestival am 10. & 11. Juni

Dampfende Kochtöpfe, frische Kräuter, junge Spitzenweine und interessante Gespräche: Das sind nur einige der erlesenen Zutaten für „goûte – Das Genussfestival“. Über 1.000 Aromen und viele Dutzend Köche, Erzeuger und Geschmackshandwerker präsentieren sich erstmals im Rahmen der jungen Eventpremiere auf dem Rathausplateau am Rheinufer.

Dabei sollen nicht das vollwertige Tellergericht, sondern die Geschichte, der Charakter und die Entstehung des Produkts im Vordergrund stehen. Also Probieren statt Sattessen, damit man möglichst viel entdecken kann – das ist das Ziel des neuartigen Formats, das viele tausend Mainzer begeistern soll. “Wir möchten jeden ansprechen, der in Mainz und der Region ein hochwertiges kulinarisches Angebot präsentiert. Ob ambitionierter Hobbykoch, Kräutergärtner, Imker, Bierbrauer oder Restaurantbetreiber – genau für diese Zielgruppe haben wir “goûte” erfunden”, so Projektleiter Manuel Kubitza. Öffnungszeiten: Samstag: 11-22 Uhr & Sonntag: 11-18 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.