| | Kommentare deaktiviert für Freaks im Wunderland

Freaks im Wunderland

Die Lokhalle in Mainz wird am 11.12.2010 erneut Austragunsort für elektronische Musikunterhaltung. Nach dem Tanz der Familie wird jetzt die Halle zum Wunderland der Freaks mutieren. Allen voran die Chef-Magier Lexy & K-Paul, die an diesem Abend gar wunderbare Unterstützung von “Grinsekater” Lützenkirchen als Live-Act bekommen. Dass Tomcraft mindestens genauso verrückt ist wie ein nur allzu gut bekannter Hutmacher, wird er an besagtem Samstag zum ersten Mal in der Mainzer Lokhalle unter Beweis stellen.

Auf dem “Freaks” und dem “Wunderland” Floor sprechen darüber hinaus Zauberer und Hexen aus dem ganzen Rhein Main Gebiet ihre musikalischen Zaubersprüche und lassen Euch für einen Abend die Welt da draußen vergessen. Sophie Nixdorf, Amir, Sebastian Lutz, Pascal Rueck, Marco Wahl, Marcello Nunzio, Matt K, Juan Manuel und Bastian Schuster sind allesamt dem weißen Kaninchen gefolgt und genau das solltet Ihr auch tun!

10,- € im Vorverkauf und 15,-€ an der Abendkasse