| | Kommentare deaktiviert für “¡Fiesta Latina!” am 29. und 30. Juni im Staatstheater

“¡Fiesta Latina!” am 29. und 30. Juni im Staatstheater

0_356fc2e6fd
Unter der Leitung von Darwin Aquino (Foto), der 2011 bereits das Mainzer Orchester und sein Publikum begeisterte, spielen die Musikerinnen und Musiker fetzige Rhythmen und feurige Melodien aus der Karibik und Lateinamerika. In der Reihe: “Konzert für junge Leute!”  Mittwoch, 19 Uhr. Donnerstag, 11 Uhr. Klangwerkstatt jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn im Foyer.

Als „musikalisches Kind“ des venezolanischen Musikpädagogik-Projekts „El Sistema“ wird Darwin Aquino als der neue Dirigentenstar der Dominikanischen Republik gehandelt. Der Gründer von „El Sistema“ José Antonio Abreu nennt ihn „einen großartigen Dirigenten, Komponisten und Geiger, ein Vorbild für die musikalische Jugend in Lateinamerika“. Seit 2014 leitet Darwin Aquino das Nationale
Jugendsinfonieorchester der Dominikanischen Republik, mit dem er auch schon in Deutschland und New York gastierte.