| | Kommentieren

Autor Max Goldt am 18. Januar im Frankfurter Hof

Er gehöre „gelesen, gerühmt und ausgezeichnet“, so der Autor Daniel Kehlmann einmal über den anderen Autor Max Goldt. Dieser lebt heute in Berlin, wo er sich neben dem Schreiben von Romanen, dem Einsprechen von Hörbüchern auch mit der Gestaltung von Comics beschäftigt ist. Außerdem spielt die Musik spielt in Goldts Leben eine große Rolle. So bildete er zusammen mit Gerd Pasemann das Duo „Foyer des Arts“. Um seine literarischen Texte soll es  im Januar im Frankfurter Hof gehen.

Zuletzt erschienen:
Bücher: Räusper, Comic-Skripts in Dramensatz (2015)
Lippen abwischen und lächeln (2016)
Comic-Bücher: Katz & Goldt Das vierzehnte Buch dieser beiden Herren (2018)
Hörbücher: Der Mann mit dem Mireille-Mathieu-Bart (2017)
Weltstars im Nadelwald (2018)

Sa., 18.01.2020, Frankfurter Hof
Beginn: 20:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.