| | Kommentare deaktiviert für Auftaktsymposium “Kulturentwicklung Mainz” am Freitag, den 13. im Rathaus

Auftaktsymposium “Kulturentwicklung Mainz” am Freitag, den 13. im Rathaus

kultur
Mit einem “großen” öffentlichen Auftaktsymposium startet unsere Kulturabteilung am kommenden Freitag, 13. Mai von 12 bis 16 Uhr (mal wieder) in einen Prozess, der die künftige Kulturentwicklung in der Stadt begleiten soll. Dafür hat man extra eine tolle Agentur beauftragt, die nun beraten soll, wie man hier bei uns mal so richtig Kultur machen kann: http://www.staccato.info/ Alle Akteure des Kulturlebens sind wie immer eingeladen. Das Auftaktsymposium im Rathaus umfasst Fachvorträge, “die Denkanstöße geben und Impulse setzen sollen. Gemeinsame Diskussionen, Frage-Runden und das Sammeln von Ideen für ein Kulturleitbild.” Mal sehen was dieses Mal dabei rumkommt. Zum Ablauf:

Begrüßung
Marianne Grosse
Kulturdezernentin der Landeshauptstadt Mainz

Vorträge:

„Mehr Kultur wagen! Kulturplanung als Kommunikationsprozess“ Dr. Yasemine Freigang Projektleiterin „Kultur in Westfalen“ Landschaftsverband Westfalen-Lippe

„Kulturelle Planungen: Ein Spannungsfeld zwischen Anspruch, Machbarkeit und Nutzen“ Dr. Markus Morr, Presse- und Kulturreferent des Landkreises Marburg-Biedenkopf

„Kultur- und Kreativwirtschaft aus Sicht der Stadt“ Susanne Dengel Dipl. Kulturwissenschaftler, Beraterin für Kultur- und Kreativwirtschaft

Moderation:

Dr. Tina Lauer und David Cordier
Staccato Kulturberatung, Köln