| | Kommentieren

Amsterdam Klezmer Band am 4. April im SWR Foyer

21 Jahre und noch immer zeigen die Jungs der AKB keinerlei Ermüdungserscheinungen. Im Gegenteil: Fast könnte man meinen „je älter, desto besser“. Zwischen Tradition und Moderne, zwischen Punk und Klezmer war die AKB die erste Band ihrer Art. Sie machte den Balkan Beat salonfähig, experimentierte mit elektronischer Musik und eroberte die Dancefloors. Nach zahlreichen Alben und etlichen Tourneen rund um den Globus gehört die Band zum festen Bestandteil der großen Festivals, genießt aber ebenso ihre Auftritte in kleinen Clubs und im SWR-Foyer. 19 Uhr, Eintritt wie immer frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.