| | Kommentare deaktiviert für 10. FernsehKrimi-Festival in Wiesbaden vom 11. bis 16. März

10. FernsehKrimi-Festival in Wiesbaden vom 11. bis 16. März

Fernsehkrimi
Vom 11. bis 16. März gibt es wieder das Deutsche FernsehKrimi-Festival Wiesbaden in seiner zehnten Ausgabe. Schirmherr ist Ulrich Tukur, der seit 2010 als Kommissar Felix Murot im Tatort des Hessischen Rundfunks ermittelt. Im Wettbewerb des Festivals stehen zehn Krimis privater und öffentlich-rechtlicher Sender, drei der Produktionen werden in Wiesbaden zum ersten Mal öffentlich gezeigt. Der Eröffnungsfilm “Kommissarin Heller – Tod am Weiher”, ein Film, der in der hessischen Landeshauptstadt gedreht wurde, “Unter Verdacht: Mutterseelenallein” und der “Spreewaldkrimi – Mörderische Hitze” werden vor der Ausstrahlung im Fernsehen im Caligari als Premiere zu sehen sein.