| | Kommentieren

Zwei Wochen Sperrung um den Penny in der Großen Bleiche

Ein defekter Hausanschluss an das städtische Kanalnetz in der Großen Bleiche muss so schnell wie möglich repariert werden. Die Folgen sind eine circa zweiwöchige Baustelle auf Höhe der Hausnummer 17 – 21 (Pennymarkt) und damit auch Verkehrsbehinderungen. Los geht es bereits am Mittwoch, 2. September. Dann wird die Baustelle eingerichtet und die rechte Fahrspur in Richtung Münsterplatz gesperrt. Nicht betroffen davon ist die Linksabbiegermöglichkeit zur ‚Umbach‘. Auch der Rad- und Gehweg wird im Bereich der Baustelle gesperrt. Für den Fahrradverkehr bedeutet das, er wird auf Höhe der ‚Zanggase‘ von gelben Markierungsstreifen auf die Straße umgeleitet. Dort sorgen Piktogramme zusätzlich für Sicherheit. Fußgänger werden gebeten, bereits frühzeitig an den Ampelanlagen ‚Neubrunnenplatz‘ bzw. ‚Gärtnergasse‘ die Straßenseite zu wechseln. Der Zugang zu den Geschäften und Wohnungen bleibt möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.