| | Kommentare deaktiviert für Wohin mit den Kindern?

Wohin mit den Kindern?

Das Mainzer Osterferienprogramm für Kinder und Jugend ist draußen. Für jede Altersgruppe und die unterschiedlichsten Interessen lassen sich darin Angebote finden, sowohl kreative, sportliche als auch mediale. Höhepunkte sind in diesem Jahr die Freizeiten, wie z. B. die Segelfreizeit mit dem Jubs Bretzenheim auf dem Ijsselmeer oder die Wochenendfreizeit von Haus Haifa und Haus der Jugend in Hattgenstein. Wer noch einen Platz im Osterferienprojekt des GOFI „Brötchen und Spielchen“, einem Projekt zum Thema Ernährung und Bewegung ergattern will, oder wer Lust hat, mit dem Kinder-, Jugend- und Kulturzentrum Hechtsheim ins Heuhotel zu fahren, sollte umgehend ins neue Osterferienprogramm der Kinder-, Jugend- und Kulturzentren schauen und sich unter den angegebenen Rufnummern oder per E-Mail anmelden. Es gibt aber auch eine Reihe von Angeboten, bei denen keine Anmeldung erforderlich ist.
Das vollständige Programm liegt ab Anfang April in allen Kinder-, Jugend- und Kulturzentren, den Schulen sowie im Stadthaus, Kaiserstr. 3 – 5 aus oder kann auch von der Internetseite www.jugend-in-mainz.de eingesehen bzw. heruntergeladen werden.