| | Kommentare deaktiviert für Watch & Eat Perfomance am 22. Januar im PAD

Watch & Eat Perfomance am 22. Januar im PAD

watcheat
Mit ihrer bewährten Dauer-Performance-Improvisation nonstoponstage haben die beiden Performer Peter Schulz und Nic Schmitt bereits mehrfach bewiesen, dass sich kreative, ästhetische und inhaltlich anspruchsvolle Performance und spannende Unterhaltung nicht ausschließen müssen. Seit 2014 gibt es dieses außergewöhnliche Bühnen-Event als  Rundumwohlfühlformat Watch & Eat immer wieder im regulären pad-Programm. Während auf der Bühne vier Stunden lang nonstop emsig Performance improvisiert wird, gibt es – damit niemand beim Performance-Schauen verhungern muss – im Foyer eine kulinarische Mama Schmitt & Mama Schulz-Produktion aus der Suppenschüssel. Einlass: Zwischen 18 und 22 Uhr kann jeder kommen und gehen, wann er mag. Bezahlt wird beim Rausgehen nach eigenem Ermessen