| | Kommentieren

Verkehrsunfall mit Verletzten auf der Schiersteiner Brücke

Die Feuerwehr Mainz wurde heute Mittag kurz vor 11 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Schiersteiner Brücke alarmiert. Dort kam es kurz hinter der Auffahrt Mombach in Fahrtrichtung Wiesbaden zu einem Zusammenstoß von 2 Pkw. Der offenbar vorausgefahrene Van stieß gegen die Betonschutzplanke, kippte um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren die 4 Insassen – darunter ein Kind – bereits durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug befreit und vorbildlich betreut. Wegen der Sperrung des rechten Fahrstreifens kam es zu Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Wiesbaden, der Verkehr wurde auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.