| | Kommentieren

Verkehrskontrollen: 50 km/h zu schnell und keine Führerscheine

An der Einmündung der L 426 nach Ober-Olm sind am gestrigen Mittag Geschwindigkeitsmessungen mit einem Lasermessgerät durchgeführt worden. Der Bereich ist auf eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h beschränkt. Innerhalb von kurzer Zeit sind 17 Verstöße festgestellt worden. Dabei sind drei Fahrzeugführer deutlich über 100 km/h schnell gewesen. Der Spitzenreiter wurde dabei abzüglich der Toleranz mit 120 km/h gemessen. Dies hat ein 1-monatiges Fahrverbot, 2 Punkte im Verkehrszentralregister sowie 160,- EUR Bußgeld zur Folge. Vier Fahrzeugführer waren darüber hinaus nicht angeschnallt.
In der Wormser Straße wurden allgemeine Verkehrskontrollen durchgeführt. Bei 42 kontrollierten Fahrzeugen wurden 13-mal technische Mängel festgestellt, so dass Mängelberichte ausgestellt werden mussten. 3 Personen führten keine Fahrzeugpapiere mit. Zwei Personen nutzten im Ausland zugelassene Fahrzeuge, obwohl sie über einen festen Wohnsitz in Deutschland verfügen und haben damit einen Verstoß gegen das KFZ-Steuergesetz begangen.

Auf dem Lerchenberg missachtet ein 45-jähriger Verkehrsteilnehmer das Rotlicht einer Ampel. Bei der Kontrolle wird festgestellt, dass er nicht im Besitz eines Führerscheines ist und unter Alkoholeinfluss steht. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Ihn erwartet jetzt ein Bußgeld wegen des Rotlichverstoßes sowie Ermittlungsverfahren wegen der Alkoholisierung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Ein schlechtes Gewissen plagte offensichtlich einen 18-jährigen Fahrer eines Lieferdienstes in Mainz-Hechtsheim während seiner Tätigkeit. Er zeigte selbst an, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und sich gegenüber seinem Arbeitgeber seit 2 Monaten mit einer Fälschung ausgewiesen habe. Die Weiterfahrt wurde untersagt und der Arbeitgeber informiert. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.