| | Kommentare deaktiviert für “Überschreiten”-Ausstellung vom 27. November bis 1. Dezember

“Überschreiten”-Ausstellung vom 27. November bis 1. Dezember

ueberschreiten
Der Kunstverein Ruelle e.V. veranstaltet eine letzte Ausstellung in den alten Räumlichkeiten des Kaiser-Wilhelm-Rings 38. Vor kurzem hat sich eine Kooperation mit dem Kunstraum Teiggi in der Schweiz (Luzern) ergeben. Es findet daher ein Austausch statt: Vier Schweizer KünstlerInnen kommen nach Mainz, um sich vor Ort mit der Stadt zu beschäftigen. Während eines einwöchigen Aufenthaltes entdecken sie die Stadtstrukturen, beobachten das Mainzer Leben und die Kultur. In dieser Zeit werden sie Material für ihre künstlerische Arbeit sammeln. Das Entstandene wird in der Ausstellung gezeigt. Im Frühjahr 2016 werden die vier Mainzerinnen von ruelle nach Luzern reisen und im Gegenzug im Kunstraum Teiggi ihre Arbeiten zeigen.

Ausstellende: Ramona Köchli
Daniela Meier
Rafael Lippuner
Carina Sommer

Öffnungszeiten:
Vernissage: Freitag ab 19 Uhr
Samstag bis Dienstag: 16 bis 20 Uhr
Programm:
27. Nov Aufzug, 19 Uhr

1. Dez Abgang, 18 Uhr

Worauf wir stehen, wohin wir gehen, und an was wir unterwegs hängen bleiben – mit diesen und anderen Fragen setzen sich vier Kunstschaffende aus Luzern (Schweiz) in Mainz auseinander. Dafür überschreiten sie Grenzen und begehen fremdes Terrain.
Der Wert, die Bedeutung und die Beschaffenheit von Boden sind zentrale Streitpunkte der globalisierten Welt. Die KünstlerInnen greifen dies auf und setzen sich in Bewegung, um neue Böden zu erschliessen. Bodenlos frech und doch irgendwie down to earth .