| | Kommentieren

„SWR2 Internationale Pianisten“ – Fabian Müller am 18. Oktober im Frankfurter Hof

Sechs Klavierabende erwartet das Publikum während der Veranstaltung „SWR2 Internationale Pianisten in Mainz“. Die neue Saison eröffnet der Bonner Fabian Müller am 18. Oktober um 20 Uhr im Frankfurter Hof.

Fabian Müller erhielt beim ARD-Wettbewerb 2017 in München gleich fünf Preise. Vier Jahre zuvor war er beim Ferruccio-Busoni-Klavierwettbewerb in Bozen mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden. 2018 gab er sein Debüt in der New Yorker Carnegie Hall und in der Elbphilharmonie Hamburg. Regelmäßig gastiert er z. B. beim Klavier-Festival Ruhr, dem Rheingau Musik Festival und den Schwetzinger SWR Festspielen. Müller ist Künstlerischer Leiter der von ihm initiierten Kammermusikreihe „Bonner Zwischentöne“. Er engagiert sich in der Musikvermittlung und in der Kinder- und Jugendarbeit. Seine Debüt-CD veröffentlichte er 2016; 2018 folgten Klavierkompositionen von Johannes Brahms in Koproduktion mit dem SWR. Im Frankfurter Hof bringt er Werke von Nikolai Obukhov, Leoš Janáček, Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven: und anderen zu Gehör.

„SWR2 Internationale Pianisten in Mainz“ 2019/20:

18.10.2019      Fabian Müller (Deutschland)

06.12.2019      Christina & Michelle Naughton (USA)

24.01.2020      Alexandre Tharaud (Frankreich)

06.03.2020      Hüseyin Sermet (Türkei)

03.04.2020      Nareh Arghamanyan (Armenien)

08.05.2020      Nicholas Angelich (USA)

 

Die Konzerte beginnen um 20 Uhr. Karten zum Preis von 20 und 24 Euro zzgl. Gebühr (an der Abendkasse 22 und 26 Euro) sind erhältlich beim Frankfurter Hof, Tel. 06131 / 24 29 14 und den bekannten Vorverkaufsstellen. Schüler*innen und Studierende erhalten 50 Prozent Ermäßigung. Inhabern der SWR2 Kulturkarte wird 20 Prozent Ermäßigung für ein Ticket an der Abendkasse erstattet. Im Abonnement kosten die sechs Klavierabende 85 bzw. 110 Euro.

Die Veranstaltungen werden mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt im Kulturprogramm SWR2 gesendet.

Weitere Informationen auf SWR2.de und frankfurter-hof-mainz.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.