| | Kommentieren

Straßensperrungen bei DB Cargo und Aral Rheinachse vom 25. Juli bis 12. August

In der Rheinstraße finden zwischen DB-Cargo und der Ecke Holzstraße Tiefbauarbeiten durch Vodafone statt. Es geht los mit der Sperrung der rechten Fahrspur stadteinwärts sowie einer Teilsperrung des Geh- und Radweges. Der Verkehr wird an der Baustelle vorbei geleitet, die tageweise immer weiter wandert Richtung Holzhofstraße.
Am anderen Ende der Rheinachse – Nähe Mombacher Kreisel – werden in Höhe der Aral-Tankstelle Versorgungsleitungen quer zur gesamten Fahrbahn der Rheinallee neu verlegt. Die Bauarbeiten finden im Auftrag der Mainzer Netze vom 25.7. bis zum 12.8. statt. Der Verkehr wird ein-, bzw. zweispurig an der Baustelle stadtein- und -auswärts vorbeigeführt. Fußgänger und Radfahrende sind nicht betroffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.