| | Kommentieren

Straßenbahn kollidiert mit Fahrradfahrer: Tödlicher Unfall in Bretzenheim

In Bretzenheim kam es am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer tödlich verletzt wurde. Der 62-Jährige schob sein Rad, um im Bereich der Mercedesstraße trotz blinkenden Warnsignals die Gleise der Straßenbahn zu überqueren. Der Fahrer der anfahrenden Straßenbahn erkannte die Situation, gab laut eigenen Aussagen mehrfach das Warnsignal (Straßenbahn-Klingel) ab und reagierte schließlich mit einer Notbremsung.

Trotz der Vollbremsung kam es zur Kollision. Hierbei wurde der Radfahrer so schwer verletzt, dass er trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch Notarzt und Rettungsdienst noch an der Unfallstelle verstarb. Anders als zunächst angenommen, spielte die Witterung beim Unfallhergang keine Rolle.

Aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Unfallstelle bis 09:00 Uhr gesperrt werden und es kam zu Verspätungen im Straßenbahnnetz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.