| | Kommentare deaktiviert für Staatstheater Oper „Il trionfo del Tempo e del Disinganno“ ab 20. Mai

Staatstheater Oper „Il trionfo del Tempo e del Disinganno“ ab 20. Mai

Foto: Staatstheater Mainz

Im Alter von zweiundzwanzig Jahren komponierte Georg Friedrich Händel sein erstes Oratorium. Er verbindet in diesem frühen Meisterwerk opernhafte Dramatik mit barocker Sinnlichkeit und verleiht so den allegorischen Figuren anrührend menschliche Züge. Vier allegorische Figuren – Schönheit, Vergnügen, Zeit und Erkenntnis – treten in einen musiktheatralen Wettstreit und führen einen philosophischen Diskurs über das Leben. Die Aufführung findet im Leibniz-Zentrum für Archäologie, Nähe Cinestar, statt.