| | Kommentieren

Science Schoppe: „Endzeit. Mittelalterliche Vorstellungen vom Weltuntergang“ am 31. August

Foto: Mainz/Wissenschaftsallianz Mainz

Auf eine wahre Zeitreise geht es mit Prof. Dr. Nina Gallion (Historisches Seminar, Johannes Gutenberg-Universität). Denn sie reist mit den Besuchern ins Mittelalter. Dass die Welt in nicht allzu ferner Zeit untergehen würde, war damals jedem klar. Davon berichtete schließlich die Offenbarung des Johannes in der Bibel. Doch welche Zeichen deuteten darauf hin und welche der vielen Vorhersagen war die richtige? Gallions Vortrag taucht in die Gedankenwelt der Menschen im Mittelalter ein. Beginn ist um 18 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.