| | Kommentare deaktiviert für Russisches Staatstheater “Schwanensee” am 20. Februar in der Rheingoldhalle

Russisches Staatstheater “Schwanensee” am 20. Februar in der Rheingoldhalle

Schwanensee
Die Geschichte der verzauberten Schwanenprinzessin, die nur wahre Liebe erlösen kann, ist weltbekannt. Das Russische Nationalballett aus Moskau präsentiert den Ballettklassiker „Schwanensee” in der Rheingoldhalle . Gründer und künstlerischer Direktor Sergei Radchenko war Erster Solist des Bolschoi-Balletts Moskau und jahrelanger Bühnenpartner der berühmten Primaballerina Maja Plissezkaja. Beginn: 20 Uhr. Dauer: ca. 2 Stunden samt Pause. Ticketpreise von 39,85 Euro bis 59,65 Euro.