| | Kommentieren

Queens of the Stone Age, NOFX u.v.m. – Open Airs im Schlachthof Kulturpark ab 16. Juni

Den Schlachthof zieht’s nach draußen. Im Wiesbadener Kulturzentrum startet die Open Air Saison – mit fetten Outdoor Konzerten, direkt vor der Konzerthalle im Kulturpark. Den Start machen am 16. Juni niemand geringeres als die Queens of the Stone Age mit Support CRX.Jetzt, da der Kulturpark fast fertig gestellt ist, wird das dort in den letzten Jahren etablierte bunte Geschehen vom Christopher Street Day bis zu den Schoppetagen um etwas, das seit dem Wegfall des Folklore-Festivals schmerzlich vermisst wurde, ergänzt: Konzerte von Musikgruppen, die deutschlandweite oder sogar internationale Relevanz haben, Konzerte, die in Wiesbaden sonst keinen Platz haben, aber auf die sich zehntausende Menschen einigen können.

Dabei kommen auch soziale Aspekte nicht zu kurz: Neben den fünf großen Open Airs wird in diesem Jahr ein Nachbarschaftsfest stattfinden. Zusammen mit Viva Con Agua werden außerdem Pfandbecherspenden gesammelt und für sanitäre Projekte in Afrika gespendet. Auch das auf dem Festivalgelände stehende Mahnmal, welches an die Deportation und den Mord an Wiesbadener Juden/Jüdinnen im Jahr 1942 erinnert, soll aktiv in die Veranstaltungen eingebaut werden. Weitere lokale Partner/Partnerinnen sind Rückenwind (Fahrräder für Geflüchtete), Warmes Wiesbaden u.a.

Das Programm:

SA 16.06. QUEENS OF THE STONE AGE / CRX

SA 23.06. PUNK IN DRUBLIC FEAT. NOFX / SPECIAL GUEST / BOYSETSFIRE / THE BRONX / MAD CADDIES / BAD COP/BAD COP

SA 04.08. BEGINNER / SAMY DELUXE & DLX BND + WEITERE GÄSTE

SA 25.08. BROILERS CITY RIOT FEST + SPECIAL GUESTS: FLOGGING MOLLY / BOOZE & GLORY U.A.

SA 08.09. FREUNDESKREIS FEAT. AFROB / JOY DENALANE / MEGALOH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.